Heimatliebe ist kein Verbrechen

Wie versprochen, hier das Video zu den Flashmobs in #Berlin vom vergangenen Wochenende.

Video in höherer Qualität:

#HeimatliebeistkeinVerbrechen

Spenden:
Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98476501301110068317
BIC: WELADE3LXXX
Sparkasse Paderborn-Detmold

Bitcoin-ID: 1BBSvRovKDNgLjemn5i1kLnzJrNCLjkYeV

Kontakt: berlin@identitaere-bewegung.de

HEIMATLIEBE IST KEIN VERBRECHEN

Die Grazer Staatsanwaltschaft hat heute veröffentlicht, dass bald 17 identitäre Aktivisten vor Gericht stehen werden. Die Vorwürfe lauten Verhetzung, Sachbeschädigung, Nötigung und Bildung einer kriminellen Vereinigung. Die IBÖ weist sämtliche Vorwürfe aufs Schärfste zurück. Mehr:

https://bit.ly/2Inkqy9

Unterstützen:

https://bit.ly/2HVMYOR

Die Identitäre Bewegung – Deutschland wird in den kommenden Wochen und Monaten eine öffentliche Kampagne gegen die Repressionen und haltlosen juristischen Vorwürfe gegenüber der IBÖ starten. Diese Kampagne könnt ihr unter folgendem Spendenkonto unterstützen:

Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98476501301110068317
BIC: WELADE3LXXX
Sparkasse Paderborn-Detmold
Verwendungszweck: Solidarität

#heimatliebeistkeinverbrechen

www.identitaere-bewegung.at

HEIMATLIEBE IST KEIN VERBRECHEN

Am 27. April fanden österreichweit Hausdurchsuchungen bei Aktivisten und in den Räumlichkeiten der Identitären Bewegung Österreich statt. Zusätzlich ließ die Staatsanwaltschaft all unsere Konten einfrieren und alle Gelder beschlagnahmen.

Der Vorwurf lautet Bildung einer kriminellen Vereinigung und Verhetzung?. Wir weisen diese Vorwürfe auf das Entschiedenste zurück! Unser politischer Aktivismus ist nämlich immer friedlich und bewegt sich im demokratischen und rechtsstaatlichen Rahmen, obwohl wir ständig mit dem Hass und der Gewalt unserer politischen Gegner konfrontiert sind.
Die Staatsanwaltschaft beruft sich dabei auf §278 StgB, den sogenannten Mafia-Paragraphen?. Diesen Namen trägt er nicht umsonst. Er war eigentlich gedacht um mafiöse Strukturen zu zerschlagen deren Hauptaugenmerk auf Schlepperei, illegalen Waffenhandel, sexueller Ausbeutung und ähnlicher schwerwiegender Delikte liegt.

Tatsächlich aber wird er genutzt um politisch missliebige Organisationen zu kriminalisieren, welche von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen. So auch geschehen im Fall des Prozesses gegen die Tierschutzorganisation Verein gegen Tierfabriken? 2011. Infolgedessen wurde zwar sogar eine Entschärfung des Paragraphen angedacht, dieser wurde unter der rot-schwarzen Vorgängerregierung sogar noch verschärft und um den Tatbestand der Verhetzung erweitert.

Aufgrund der Beschlagnahmung aller unserer finanziellen Mittel sind wir nicht in der Lage, unsere laufenden Kosten, geschweige denn die zu erwartenden Gerichtskosten, zu stemmen. Nun ist eure patriotische Solidarität gefragt: Unterstützt uns mit einer Spende, damit wir unseren patriotischen Aktivismus fortführen können!

Unterstützen:

https://bit.ly/2HVMYOR

www.identitaere-bewegung.at

Die Identitäre Bewegung – Deutschland wird in den kommenden Wochen und Monaten eine öffentliche Kampagne gegen die Repressionen und haltlosen juristischen Vorwürfe gegenüber der IBÖ starten. Diese Kampagne könnt ihr unter folgendem Spendenkonto unterstützen:

Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98476501301110068317
BIC: WELADE3LXXX
Sparkasse Paderborn-Detmold
Verwendungszweck: Solidarität

#heimatliebeistkeinverbrechen

Heimatliebe ist kein Verbrechen

Viele Patrioten kennen das Gefühl, alleinig aufgrund der eigenen Meinung ausgegrenzt, angefeindet oder bedroht zu werden. Doch umso mehr sich dazu entscheiden Gesicht zu zeigen, desto mehr wird das Gefühl von Isolation verschwinden. Dann wird sichtbar, dass wir viele und mit unserer Meinung eben nicht alleine sind.

Wir brauchen endlich wieder ein gesundes Verhältnis zu Patriotismus und Heimatliebe sowie echte Meinungsfreiheit. , sondern etwas völlig Normales. Wir wollen, dass sich jeder offen und ehrlich zu seiner eigenen Kultur und Tradition bekennen kann, ohne dabei Ausgrenzung oder Diskriminierung erfahren zu müssen.

Zeig Gesicht und werde aktiv! Schreib uns an schwaben@identitaere-bewegung.de

#IB #IdentitäreBewegung #IBSchwaben #WerdeAktiv
www.identitaere-bewegung.de