Aktivisten aus Ulm zeigen Gesicht

Am Samstagmittag waren die Jungs und Mädels der Ortsgruppe #Ulm in der Innenstadt anzutreffen. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen knapp unter 30 Grad wurden mehrere hundert Flyer an Passanten verteilt. Neben den zahlreichen Interessierten, denen die patriotische Jugendbewegung bereits ein Begriff war, konnten wir unsere Bekanntheit in der Stadt noch um ein […]

Eindrücke vom Aktivistenwochenende

Zweimal im Jahr veranstaltet die IB Schwaben ein Wochenende von Aktivisten für Aktivisten. Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, dann schau dir unser Info-Video an, in dem einige Teilnehmer des Frühjahr-AKWE von ihren Eindrücken berichten. Wenn du mehr über das Programm und die Inhalte dieser Veranstaltungen erfahren möchtest, dann besuche unsere Homepage: http://identitaere-schwaben.de/2018/04/30/aktivistenwochenende-fruehjahr-2018/ YouTube-Link zum […]

Video zum Aktivistenwochenende Frühjahr 2018

Hier ein Videozusammenschnitt zum Aktivistenwochenende der IB Schwaben. Wer mehr über unser AKWE – oder unsere politische Arbeit im Allgemeinen – erfahren möchte, sollte sich unsere kürzlich veröffentlichte Homepage ansehen: http://identitaere-schwaben.de/2018/04/30/aktivistenwochenende-fruehjahr-2018/ YouTube-Link zum Video: https://www.youtube.com/watchv=vkJ53b8Ai50 Spenden: Identitäre Bewegung Deutschland e.V. IBAN: DE98476501301110068317 BIC: WELADE3LXXX Sparkasse Paderborn-Detmold Bitcoin-ID: 1BBSvRovKDNgLjemn5i1kLnzJrNCLjkYeV #IB #IdentitäreBewegung #IBSchwaben #WerdeAktiv #FestungEuropa #Remigration #DefendEurope […]

Defend Europe: Alpenmission – Ein Erlebnisbericht

Der Wecker klingelte. Es war 6 Uhr in der Früh. Trotz des Schlafmangels war ich sofort hellwach. Nach einem kurzen Frühstück starteten die Motoren unserer etwa 30 Fahrzeuge, die unter anderem mit Kennzeichen aus Deutschland, Österreich, Ungarn und Italien beschriftet waren. In einem Konvoi folgten wir den drei Pickups, die mit großen Fahnen […]

Identitäre Aktivisten kapern Faschingsumzug

Die Faschingszeit erreicht ihren Höhepunkt. Das jahrhundertealte Brauchtum der fünften Jahreszeit eignet sich ausgezeichnet, um der Gesellschaft und ihrer selbsternannten Eliten einen Spiegel vorzuhalten. Wenn ein österreichischer Bundespräsident alle Frauen darum bitten möchte, ein Kopftuch zu tragen und uns dies als Selbstbestimmung verkaufen möchte, muss man sich fragen, wie die Zukunft Europas aussehen […]

Campus-Aktion identitärer Aktivisten in Tübingen

Willkommen auf unserem Campus! In den letzten Jahrzehnten war das Klima an deutschen Universitäten stets von einem linksliberalen Konsens geprägt. Entsprechende Themen wie z.B. Multikulturalismus wurden beinahe selbstverständlich bejaht, während ein positives Bekenntnis zum Eigenen, Kritik an der sogenannten „Bunten Gesellschaft“ oder das Propagieren von konservativen Werten als rückständig und unintellektuell galten. Dieser […]

IDENTITÄRE GEMEINSCHAFT

In den Bergen kommen wir zur Ruhe. Die natürliche Schönheit unserer Heimat ist der Quell unserer Kraft und das Band unserer Gemeinschaft. Der tägliche Kampf gegen den Großen Austausch erfordert Mut, Besonnenheit und Durchhaltewillen. Das Rückgrat unserer Bewegung ist die Gemeinschaft, die uns alle verbindet. Wir erfahren sie beim politischen Aktivismus, bei Literaturabenden, […]

Nicht weiterschlafen!

Viele Jahrzehnte war es einem nicht wirklich bewusst. Es hatte sich nur in manchen Bezirken einer Großstadt der große Austausch abgezeichnet. Der Prozess verlief schleichend und man gewöhnte sich daran. Spätestens im Herbst 2015 wurde jedoch jeder damit konfrontiert. Jeder musste sich dazu positionieren. Heute, zwei Jahre später, hat sich das Gesicht Deutschlands […]

Terrorgefahr als Normalzustand

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Identitäre aus Bremen agieren gegen die merkelschen Zustände in ihrer Region: #MerkelDuplo und Lastkraftwagen müssen nun selbst schon in friedlichen Kleinstädten die Bürger vor islamistischen Anschlägen schützen. Erstmalig war es nun nötig den Herbst- und Flohmarkt im Bremer Vorort Osterholz-Scharmbeck mit Großfahrzeugen und Terrorbarrieren einzufrieden. Um […]

Merkels schlechtes Gewissen

Am Freitag vor der Bundestagswahl hielt Angela #Merkel im Zuge des Wahlkampfes eine Rede auf dem Ulmer Münsterplatz. Auch wir waren als Legofiguren verkleidet mit einer Botschaft vor Ort, die wir schon an anderer Stelle geäußert haben und welche uns angesichts der hohlen Phrasen der Bundeskanzlerin immer noch aktuell erschien. Denn eines sollte […]