Kein Opfer ist vergessen: Fußgängerzonen in Mannheim und Heidelberg umgestaltet

Kein Tag vergeht mehr in dem „Land, in dem wir gut und gerne leben“ ohne Nachrichten von unfassbaren Gewalttaten nicht integrationsfähiger, importierter Krimineller. Messerattacken, Massenvergewaltigungen, Terroranschläge und Raub prägen heute die Metropolen Europas. Das gigantische Gesellschaftsexperiment von Multikulti ist gescheitert und gräbt immer tiefere Schneisen der Verwüstung in unsere Heimat und Zivilisation. Doch […]

EILMELDUNG: Identitäre Hessen besetzen Frankfurter Hauptbahnhof und protestieren am Flughafen

Mit einer Doppelaktion hat die Identitäre Bewegung Hessen am heutigen Weltfrauentag in Frankfurt am Main gegen die grundgesetzwidrige Politik der offenen Grenzen unserer Bundesregierung protestiert. Die Frauen zählen zu einer der leidtragendsten Gruppen unserer Gesellschaft unter der gescheiterten Multikulti-Ideologie. Viele von ihnen fühlen, dass ihre Sicherheit stetig dahinschwindet und sehen, dass Veranstaltungen, die […]

Flugblätter von „120 Dezibel“ sind da

Über die Seite www.ibladen.de könnt Ihr ab jetzt Flugblätter der Initiative #120dB bestellen – zum Verteilen und Informieren im Familien- und Freundeskreis oder auf der Straße. #Migrantengewalt #Frauen #Feminismus #Frauenrechte #Sicherheit #KeinOpferIstVergessen http://ibladen.de/flugblaetter/72/flugblatt-120-dezibelc=16

Ihr seid nicht vergessen!

Georgiy Bagratuni, Anna Bagratuni, Sebastian Berlin, Lukasz Urban, Lena Wahlberg, Ariane Theiller: Dies sind nur einige der tausenden vergessenen Opfer von Multikulti und Masseneinwanderung. Von Politikern und Journalisten , verdrängt, verhöhnt und zu keiner Zeit thematisiert. Doch damit ist jetzt Schluss! Identitäre Aktivisten versammelte sich heute in der Ulmer Innenstadt, um auf die […]

Gedenkaktion für Maria Ladenburger

Am Samstag dem 06.01.2018 hat die Identitäre Bewegung eine Gedenktafel für die ermordete Maria Ladenburger in Freiburg an der Dreisam aufgestellt. Die Gedenktafel war mit dem Schriftzug „Im Gedenken an Maria Ladenburger 06.12.1996 16.10.2016 Opfer eurer Lügen“ versehen. Mit dieser Aktion will die Identitäre Bewegung Trauer um den Verlust eines geliebten Mitmenschen zum […]

Multikulti tötet! – Kein Opfer ist vergessen!

Diesen Samstag trafen sich Aktivisten der Identitären Bewegung aus Bremen, um des im Frühjahr 2013 ermordeten Jugendlichen Daniel S. am Tatort in Kirchweyhe zu gedenken. Dieser wurde Opfer eines gewalttätigen Angriffs, nachdem er versucht hatte, einen Streit zu schlichten. Vor dem Bahnhof im Ortsteil Kirchweyhe wurde er von mehreren türkischen Tätern attackiert und, […]

Es klebt Blut an euren Händen

Die Aktivisten der Ortsgruppe Bautzen gedenken der Opfer zerstörerischer Politik offener Grenzen und Multikulti. Wir appellieren an das letzte Fünkchen Moral und Gewissen der Verursacher dieses unverantwortlichen Kurses. . Egal, ob man Mann oder Frau, Flüchtling oder Europäer. Die Etablierten tragen Verantwortung für ihren Tod. Deshalb trugen wir die Bilder und das Blut […]