Wir können sie nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen…

Seit den Hausdurchsuchungen bei leitenden Aktivisten der Identitären Bewegung Österreich im Zuge der Repressionsversuche durch die Grazer Staatsanwalt ist die politische Bedeutung der Identitären Bewegung in aller Munde. Im Zuge dessen hat es sich auch die Süddeutsche Zeitung nicht nehmen lassen, einen Kommentar zur Lage der IB im deutschsprachigen Raum zu veröffentlichen […]

JF-Kommentar zur Hausdurchsuchung bei Robert Timm

Die völlig unverhältnismäßige Maßnahme der Hausdurchsuchung bei unserem Aktivisten Robert Timm am 23.08.2017, während dieser sich noch auf der C-Star befand, sagt viel über den Zustand des deutschen Rechtsstaates aus. Der Beschluss des Amtsgerichts Cottbus atmet den Geist einer gesinnungspolitischen Maßnahme gegen unliebsame Kritiker. Thorsten Hinz verdeutlicht, welche rechtsstaatlichen Implikationen der Vorfall hat: „Es geht […]