Verleumdungskampagnen gegen die Identitäre Bewegung

Die Strategie ist nicht neu, nimmt allerdings immer niederträchtigere Formen an: Zahlreiche Medien versuchen uns durch eine völlig unseriöse Erwähnung in negativen Zusammenhängen zu kriminalisieren. In den vergangenen Wochen tauchten immer mehr Meldungen über verschwundene Bundeswehrwaffen auf, die vermutlich entwendet wurden. Gibt es Verbindungen zur Identitären Bewegung, fragt die Münchner Abendzeitung. [1] Im weiteren Verlauf […]

IST DIE IBÖ RECHTSEXTREM

IST DIE IBÖ RECHTSEXTREM IBÖ-Sprecher Patrick Lenart stellt die Recherchearbeit von AK Nautilus zum Thema Extremismus vor. Es handelt sich um eine Fallstudie zum Rechtsextremismus-Vorwurf am Beispiel der Identitären Bewegung. Zur Studie: https://bit.ly/2IkGbmg Auf über 50 Seiten geht der Bericht auf sämtliche Vorwürfe ein, die sowohl vom Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung […]

JF: Die Säuberungswellen laufen an

„Die auch ohne NetzDG mögliche Ahndung von Straftaten zeigt, daß es den Befürwortern dieses Gesetzes nicht um die Bekämpfung von Straftaten in sozialen Medien geht, sondern um etwas anderes: die Zurückgewinnung der Herrschaft über den politischen Diskurs. Dieser ist zu erheblichen Teilen abgewandert. Von den klassischen Printmedien, die massiv an Auflage verlieren. Und von den […]

Die Identitäre Bewegung in den Medien Teil II

Ein neuer Artikel von Kontrakultur, einem identitären Projekt, welches sich durch ein breites Repertoire an metapolitischen Artikeln auszeichnet und mit trennscharfen Analysen den herrschenden links-liberalen Zeitgeist entlarvt. Hier nun der zweite Teil zur Analyse der Identitären Bewegung in den Medien. In diesem Artikel findet vordergründig eine argumentative Auseinandersetzung mit den medialen Opponenten der Identitären Bewegung […]