„Erklärung 2018“: Mehr als 100.000 Unterzeichner

Die von Vera Lengsfeld initiierte „Erklärung 2018“, die von namhaften Publizisten, Künstlern und Wissenschaftlern mitgetragen wird und inzwischen in eine für alle Bürger offene Petition umgewandelt wurde, hat heute die Marke von 100.000 Unterzeichnern überschritten. [1] Ab einer Unterschriftenzahl von 50.000 muss sich der Petitionsausschuss des Bundestages mit einer solchen Eingabe beschäftigen. Zum Vergleich: Die […]

Die Hierarchie der Opfer

Verhöhnt und vergessen anders kann man den Umgang der Bundesregierung mit den Anschlagsopfern des Berliner Weihnachtsmarktes nicht beschreiben. Während man an anderer Stelle Betroffenheit inszeniert, um politisches Kapital daraus zu schlagen, Straßen und Plätze nach Opfern benennt und Staatsakte zelebriert, reagiert man hier mit der gewohnten Kaltschnäuzigkeit und Ignoranz. Für Merkel sind […]

Merkels schlechtes Gewissen

Am Freitag vor der Bundestagswahl hielt Angela #Merkel im Zuge des Wahlkampfes eine Rede auf dem Ulmer Münsterplatz. Auch wir waren als Legofiguren verkleidet mit einer Botschaft vor Ort, die wir schon an anderer Stelle geäußert haben und welche uns angesichts der hohlen Phrasen der Bundeskanzlerin immer noch aktuell erschien. Denn eines sollte […]

MERKEL, SCHULZ UND DIE SUCHE NACH DEM UNTERSCHIED

Es war der letzte Sonnabend vor der #Bundestagswahl. Noch einmal mobilisierten alle Parteien ihre Kräfte im Kampf um die Wählerstimmen. Noch einmal wollten alle Parteien zeigen, dass nur sie die richtigen Lösungen auf die wichtigen Probleme parat haben. Vor allem #CDU und #SPD wollten ihre Stärken zeigen. Doch wo liegen die eigentlich Und […]

#Merkel wählen, Tote zählen

Wenn die Kanzlerin zum Wahlkampf in die Stadt kommt, dann werden keine Kosten und Mühen gescheut und keine Rücksicht auf den städtischen Alltag genommen, nur um die Sicherheit dieser Einzelperson zu gewährleisten, die selbst die miserable Sicherheitslage durch ihre Politik der offenen Grenzen zu verantworten hat. Unter Geklatsche auf ihre hohlen Phrasen lässt […]

„Die Flüchtlingslüge 2017 – Teil 2: Europa schafft sich ab“

Die Politik der offenen Grenzen sowie die teils indirekte, teils direkte Förderung des Menschenhandels auf dem Mittelmeer durch EU-Akteure haben Italien inzwischen an den Rand des Kollapses geführt. Auf der Insel Lampedusa ist die Lage bereits eskaliert. [1] Obwohl Österreich stärkere Kontrollen der Brenner-Route erzwungen hat, geht der Transfer der gestrandeten Migranten Richtung Norden weiter. […]

Der Große Austausch und die Zerstörung der Demokratie

Heute wird der sogenannte Internationale Tag der Demokratie begangen. Heuchlerische Beifallsbekundungen allenthalben: Mainstreammedien und Politiker weisen darauf hin, wie wichtig die Demokratie doch für uns alle sei. Unerwähnt bleibt dabei, dass die Entstehung der modernen Demokratie mit der Entstehung des Nationalstaats zusammenhängt. In einem JF-Artikel vom 25.03.2016 schreibt Felix Dirsch: Demokratie lebt traditionell […]

Merkel stoppen Leben retten!

Merkel stoppen Leben retten! Gestern, zum Parteitag der CDU in Reutlingen, setzten identitäre Aktivisten ein Zeichen gegen die verheerende Politik Angela Merkels, deren naive Fortsetzung eine bewusste Inkaufnahme von Parallelgesellschaften, islamischem Terror und des Großen Austauschs bedeuten würde. Noch vor wenigen Jahren und Jahrzehnten waren diese Probleme gar nicht oder allenfalls marginal […]

Özoguz und das Leitbild zum Umbau Deutschlands

Özoguz und das Leitbild zum Umbau Deutschlands Was macht eigentlich eine Integrationsbeauftragte, die eine Leitkultur verneint, in die hinein Zuwanderer zu integrieren wären Sie versucht die Nation nach einem Leitbild so umzubauen, dass ein identitätsloses Einerlei entsteht: Meine Vision ist also ein Leitbild für die Einwanderungsgesellschaft, ein neuer Gesellschaftsvertrag für das 21. Jahrhundert mit […]

IB-Aktivisten empfangen Merkel in Brandenburg

Am vergangenen Dienstagabend (29.08.2017) kam Angela Merkel zu einem Wahlkampfauftritt nach Brandenburg an der Havel. Unsere Aktivisten, die sie mit einem Banner mit der Aufschrift „Merkel wählen = Terror ohne Grenzen“ begrüßen wollten, kamen allerdings kaum durch, weil die Bundeskanzlerin von ihren „Fans“ aus aller Welt abgeschirmt wurde: hunderte Migranten, überwiegend Afghanen. Insgesamt […]