Aktivisten aus Ulm zeigen Gesicht

Am Samstagmittag waren die Jungs und Mädels der Ortsgruppe #Ulm in der Innenstadt anzutreffen. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen knapp unter 30 Grad wurden mehrere hundert Flyer an Passanten verteilt. Neben den zahlreichen Interessierten, denen die patriotische Jugendbewegung bereits ein Begriff war, konnten wir unsere Bekanntheit in der Stadt noch um ein […]

Ihr seid nicht vergessen!

Georgiy Bagratuni, Anna Bagratuni, Sebastian Berlin, Lukasz Urban, Lena Wahlberg, Ariane Theiller: Dies sind nur einige der tausenden vergessenen Opfer von Multikulti und Masseneinwanderung. Von Politikern und Journalisten , verdrängt, verhöhnt und zu keiner Zeit thematisiert. Doch damit ist jetzt Schluss! Identitäre Aktivisten versammelte sich heute in der Ulmer Innenstadt, um auf die […]

Nicht weiterschlafen!

Viele Jahrzehnte war es einem nicht wirklich bewusst. Es hatte sich nur in manchen Bezirken einer Großstadt der große Austausch abgezeichnet. Der Prozess verlief schleichend und man gewöhnte sich daran. Spätestens im Herbst 2015 wurde jedoch jeder damit konfrontiert. Jeder musste sich dazu positionieren. Heute, zwei Jahre später, hat sich das Gesicht Deutschlands […]

Merkels schlechtes Gewissen

Am Freitag vor der Bundestagswahl hielt Angela #Merkel im Zuge des Wahlkampfes eine Rede auf dem Ulmer Münsterplatz. Auch wir waren als Legofiguren verkleidet mit einer Botschaft vor Ort, die wir schon an anderer Stelle geäußert haben und welche uns angesichts der hohlen Phrasen der Bundeskanzlerin immer noch aktuell erschien. Denn eines sollte […]

++ Islamisierung kann tödlich sein ++

Die Gegend um Ulm geriet in letzter Zeit häufig in die Schlagzeilen. Sei es wegen IS Unterstützern, Paris-Attentätern oder dem noch nicht vergessenen Multikulturhaus aus dem Jahr 2005. Vor einer Woche wurde ein Mann im Raum Ulm festgenommen, der bis dahin in einem Flüchtlingsheim in Biberach wohnte. Bundespolizisten hatten ihm Materialien zum Bau […]