Auf dem Weg ins Mittelmaß

Die Zahl der Ausländer in Deutschland steigt massiv an. Mittlerweile sind es mehr als 8,2 Millionen. Zudem werden immer mehr Zuwanderer eingebürgert, die deutsche Staatsbürgerschaft somit zur Ramschware degradiert.

Neben den Illegalen und jenen, die nicht abgeschoben werden, kommen auch immer mehr Wirtschaftsflüchtlinge. Ein neues Allzeithoch der Zuwanderung.

Dass sich, anders als man uns glauben machen will, unter all den Sinti und Roma, den Kosovo Albanern oder den Schwarzafrikanern keine Fachkräfte, Ärzte oder Ingenieure befinden, sollte jedem klar sein. Vielmehr handelt es sich um den Ausverkauf des Sozialstaates.

Hier wird die Kosten- Nutzen-Rechnung nach linksgrüner Manier geschönt und der egalitäre Umverteilungsgedanke in die Tat umgesetzt. Nur das bald nichts mehr zum Umverteilen da ist, denn derzeit findet ein sogenannter Braindrain statt und immer mehr hochspezialisierte und gut ausgebildete Deutsche verlassen das Land. Wir drohen auf ein Mittelmaß abzusinken.

Wir brauchen ein Einwanderungsgesetz! Schluss mit dem Asylwahn!

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/zahl-der-auslaender-steigt-auf-rekordhoch/

#IBD #IdentitaereBewegung #WehrDich #FestungEuropa
#Asyl #Zuwanderung #Multikulti #Migration #Flüchtlinge #Integration #Refugees #Toleranz #Buntheit #Vielfalt #Weltoffenheit #Asylwahn #Massenzuwanderung