Bekenntnisse eines Insiders

Der Politikwissenschaftler Herfried Münkler gehört zu den intellektuellen Beratern der Bundesregierung. Seine Einschätzung der Türkei gegenüber spricht Bände, wenn es um die derzeitige Einwanderungspolitik geht:

>>
[Münkler:] Die Türkei ist sehr wohl ­fähig, wahrscheinlich gegen entsprechende Geldüberweisungen auch willig, den Zustrom einzuschränken. Man sieht das in diesen Wochen ja bereits. So wie sie fähig war, zuvor den Hahn aufzu­drehen und die Balkanroute zu öffnen.

[Tagesanzeiger:] Steckte darin ein Kalkül?

[Münkler:] Davon würde ich ausgehen. Die türkische Politik wusste genau, dass sie mit diesem Hebel Europa in grosse und grösste Schwingungen versetzen kann. Schwingungen, von denen sie dann politisch und finanziell profitieren würde.<< Festung Europa. Macht die Grenzen dicht! #Münkler #Türkei #FestungEuropa #Grenze #Flüchtlinge

http://mobile2.tagesanzeiger.ch/articles/28166325