Das aktuell schlechteste Buch Deutschlands – eine Rezension von Nils Altmieks

Schon der Volksmund sagt, kleine Männer sind gefährlich?. Ob das auch für Bundesjustizminister Heiko Maas zutrifft, mag jeder für sich selbst entscheiden. Eines scheint jedenfalls gewiss: Sein persönlicher Feldzug gegen Andersdenkende artet immer mehr in einen Kampf gegen die Meinungsfreiheit aus.

Dass es ihm mit diesem Feldzug ernst ist, zeigen nicht nur die von ihm auf den Weg gebrachten Gesetze und die Zusammenarbeit mit dubiosen NGOs zur Zensur der sozialen Netzwerke, sondern auch sein aktuelles Machwerk in Form eines Buches, welches gleichsam als Manifest dieser persönlichen Fehde mit den Regierungskritikern erscheint.

Nils hat sich dieses Buch angetan und besonders die Passagen aufgegriffen und widerlegt, die sich mit der IBD befassen.

Eines schon mal vorweg: wirklich lesenswert ist das Ganze nicht.

https://www.amazon.de/Aufstehen-statt-wegducken-Strategie-Rechts/dp/3492058418

#Maas #Zensur #Meinungsfreiheit