Das identitäre Portal „Kontrakultur“ mit einem lesenswerten Beitrag zur Frage wie Metapolitik und Moral zusammenhängen:

„Was ist also Quintessenz aus der Erkenntnis zu entnehmen, dass die hegemoniale Machtausübung untrennbar mit moralischer Herrschaft zusammengeht? Schon der marxistische Theoretiker Antonio Gramsci formulierte in seiner Analyse zum Hegemoniebegriff, der immer auch einen moralischen Konsens beinhaltet, dass eine Attacke nur mittels der Etablierung einer eigenständigen Gegenmoral erfolgen kann. Auch wir als identitäre Patrioten müssen also moralische Alternativen anbieten, deren Begründung aus sich selbst heraus erfolgen und durch wissenschaftliche Theorie lediglich flankierend bestätigt werden.“

http://www.kontrakultur.de/2015/07/die-praeferenz-des-eigenen-als-moralisches-prinzip/

#kontrakultur #IBD | www.identitaere-bewegung.de | #deraustausch | www.deraustausch.de