Die Krise als Moment des Aufwachens!

Martin Sellner analysiert erneut die derzeitige Lage, in der sich die identitäre Bewegung befindet. Anstatt vor dem Ansturm davonzulaufen und sich wegzuducken erkennt er in dessen Zuspitzung die Chance zur echten Wende. Denn die herrschende Politik beginnt mit ihrem Weg zunehmend Risiken einzugehen.

Zitat:
>>Die nächsten 10 Jahre werden eine so grundlegende und irreversible Entscheidung bringen, wie noch nie. Wir sind die Träger und Vollstrecker dieser Entscheidung in den Kairos hineingeboren. Und die Zeichen stehen auf Sieg. Nur kein Rückfall ins Siechtum, ins Latente, ins Erdulden.?
Wer jetzt nicht aktiv wird, versündigt sich an seinem Schicksal.<<

http://www.sezession.de/51568/refugees-welcome-willkommene-krise.html

#Krise #Flüchtlinge #identitär #IBD | www.identitaere-bewegung.de | #derAustausch | www.deraustausch.de