Evangelische Kirche finanziert Schlepper-NGOs

Die EKD unterstützt den Einsatz der umstrittenen NGO Sea Watch? (Berlin) auf dem Mittelmeer mit 100 000 Euro.[?]

Wer sich über das Engagement wundert, sollte sich klarmachen, dass die EKD einer der größten Profiteure der Flüchtlingskrise ist. Die Diakonie erhält für die Beratung, Integration, Therapie, Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen enorme staatliche Zuschüsse. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass die EKD dafür sorgen will, dass der Nachschub an zu betreuenden Menschen nicht ausgeht.?

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ekd-finanziert-umstrittene-rettungseinsaetze-von-sea-watch-im-mittelmeer-a2186819.html

|#Schlepper | #NGO | #Mittelmeer | #EKD | #Migration | #Menschenhandel | #SeaWatch | #Asyl | #IBD | #IdentitäreBewegung | www.identitaere-bewegung.de