Gestern versammelten sich identitäre Aktivisten aus Zwickau, um ein Zeichen gegen die Islamisierung zu setzen: Für Sachsen, für Deutschland und für Europa! Aus diesem Grund traf man sich an einem Teehaus, welches architektonisch dem französischen Spätbarock entsprang.

Nach den Anschlägen in Paris ist vielen Europäern klar geworden, wie nahe die Gefahr von Terror und Krieg für unsere Völkerfamilien gekommen ist – und gerade die, welche am lautesten ihr Mitleid heucheln, tragen die Mitschuld an dem Wegbrechen unserer Sicherheit sowie dem Verfall unserer Identität. Gerade in Deutschland, wo der Asylwahnsinn um sich greift und die offenen Grenzen Krieg und Terror nach Europa bringen, machen sich unsere? Politiker, mit ihrer verächtlichen Grenz- und Asylpolitik, mitschuldig am Leid unzähliger Menschen. Doppelmoral und Heuchelei bringen uns an dieser Stelle nicht weiter. Hier braucht es ein klares Zeichen für Sicherheit und Schutz denn getroffen hat es Paris, aber gemeint waren wir alle!

UNSERE LÄNDER UNSERE WERTE!

#Paris #ParisAttacks #Zwickau #Identitäre #FestungEuropa #IBD | www.identitaere-bewegung.de | #derAustausch |www.deraustausch.de