Hier kommt ihr niemals rein

In der Gedenkstätte im bayerischen Landkreis Regensburg werden ursprünglich auf Veranlassung des bayrischen Königs Ludwigs des Ersten seit 1842 bedeutende Persönlichkeiten teutscher Zunge mit Marmorbüsten und Gedenktafeln geehrt. Benannt ist sie nach Walhalla, der Halle der Gefallenen in der nordischen Mythologie.

Dazu die Worte König Ludwigs des Ersten:
?Möchte Walhalla förderlich sein der Erstarkung und der Vermehrung deutschen Sinnes! Möchten alle Deutschen, welchen Stammes sie auch seien, immer fühlen, dass sie ein gemeinsames Vaterland haben, ein Vaterland auf das sie stolz sein können, und jeder trage bei, soviel er vermag, zu dessen Verherrlichung.?

Gesunder Patriotismus und die damit verbundene Weitsicht und Verantwortung für kommende Generationen ist die Grundvoraussetzung für Lösungen all der Probleme, die mittlerweile den Fortbestand des alten Europas in Form von Freiheit, Demokratie, Gleichberechtigung und Europäischen Werten bedrohen.

Doch wir haben leider eine Politik, die uns einreden will, dass wir keine Identität haben und zu homogen sind. Wir sollen verdrängt und ausgetauscht werden. Es herrscht eine Politik der Selbstverleugnung, des Selbsthasses und der Selbstabschaffung.

Klar ist somit, wer niemals in der Walhalla verewigt werden wird. Die Führungsfiguren, die dieses Land gespalten haben, stehen auch stellvertretend für die Krise, in der sich ganz Europa befindet.

All ihr Tun, all ihr Handeln, ist das blanke Gegenteil der Werke derer, die in der Walhalla sitzen, bzw. dort verewigt wurden. Angela Merkel, Sigmar Gabriel und auch Horst Seehofer sind der absolute Gegenpol derer die Unglaubliches für Deutschland leisteten und deswegen heute dort drin sind, wo ihr niemals reinkommen werdet!

Spenden:
Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98476501301110068317
BIC: WELADE3LXXX
Sparkasse Paderborn-Detmold

PayPal: kontakt@ib-laden.de

Material: www.ibladen.de

#Walhalla #Patrioten #Merkel #Gabriel #Horst #Gegenpol #IBBayern #Lederhosenrevolte