Identitäres Straßentheater mit Großbanneraktion heute in Erfurt.

IN ERFURT SIND DIE NARREN LOS

Es war Sonnabend kurz nach 13 Uhr, als #Angela #Merkel, #Sigmar #Gabriel, #Heiko #Maas und #Claudia #Roth ihren guten Freund und Weggefährten aus der Türkei, #Recep #Tayyip #Erdo?an, in einer feierlichen Zeremonie ins #Rathaus von #Erfurt tragen wollten. Die verwunderten Blicke der Passanten schienen sie nicht zu stören, als sie mit ihrer Sänfte siegessicher gen Fischmarkt marschierten. Ihr Ziel war klar: Endlich sollte ein überzeugter #Islamist in Erfurt residieren!

Doch dann, kurz vor dem Eingang des Rathauses, geschah es! Sie waren kurz vor ihrem Ziel, als plötzlich, wie aus dem Nichts, eine Gruppe junger identitärer Aktivisten den scheinbaren Triumphzug Erdo?ans stoppte. Sie entrissen den Politikern die Sänfte, warfen Erdo?an auf die Straße und entrollten ein 20 Meter langes Transparent vor dem Erfurter Rathaus. Der verwunderte türkische Staatschef wurde von seinen deutschen Lakaien schnell in Sicherheit gebracht. Das Rathaus betreten konnte er diesmal nicht.

Vorerst scheint Thüringen gerettet. Doch der nächste Versuch, die Zukunft unsere Heimat in die Hände irgendwelcher Terroristen und menschenverachtender Demagogen zu legen, wird nicht lange auf sich warten lassen. Das nächste Mal braucht es vielleicht mehr, als nur ein paar junge Patrioten, um unsere Heimat zu schützen.

Darum werde auch du aktiv! Werde Teil der Identitären Bewegung!

Unterstütze unsere Arbeit

Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98476501301110068317
BIC: WELADE3LXXX
Sparkasse Paderborn-Detmold

PayPal: kontakt@ib-laden.de

#IBD | #WerdeAktiv | #DefendeEurope | #identitär | #derAustausch | #Thüringen | www.identitaere-bewegung.de | www.identitaere-generation.info