In Erinnerung an Dominique Venner – page officielle!

Am 25. April findet eine Art Kolloqium über den Zustand Europas in Paris statt. Nach dem Freitod des bekannten und polarisierenden Historikers Dominique Venner wurde diesem zu Ehren das sog. „Institut Iliade“ gegründet. Bei der diesjährigen Zusammenkunft treten verschiedene, durchaus beachtenswerte Intellektuelle auf, um gegen den Zeitgeist in und den Niedergang von Europa zu sprechen. Auch der deutsche Blaue Narzisse Autor Philip Stein wird dort vortragen können.

Anbei veröffentlichen wir das druchaus gelungende Werbevideo für die Veranstaltung. Zu wünschen wäre es, dass in ähnlich ästhetischer Art und Weise deutsche Institutionen wie das Institut für Staatspolitik, Bildungsveranstaltungen der IBD und andere Zusammenkünfte von kritischen Intellektuellen weiteren Ausbau erfahren.

Politisch gesehen ist es höchste Zeit:

Angesichts der Radikalisierung des Islams.
Angesichts der Entwurzelung.
Angesichts der Herrschaft des Materialismus.
Angesichts der institutionalisierten Hässlichkeit.

Vernetzen wir uns! Bilden wir uns! Werden wir aktiv gegen den linksliberalen Zeitgeist, der nicht anders schafft als eine fettgefressene Niedergangsmentalität hervorzurufen!

#Venner #Bildung #Paris #Benoist #PhillipStein #Wehrdich #IFS #Zeitgeist #Europa #InstitutIliade

https://www.youtube.com/watch?v=_0Brce4ljQY&feature=youtu.be