Islamisierung Nicht mit uns! – IB-Aktion zum geplanten Moscheebau in Berlin, Alt-Mariendorf

Islamisierung? Nicht mit uns!? – IB-Aktion zum geplanten Moscheebau in Berlin, Alt-Mariendorf

Auch kurz vor der Demo kennen die Berliner Aktivisten keine Pause und demonstrieren gegen den Neubau einer Moschee:

Im historischen Kern des Berliner Stadtteils Alt-Mariendorf plant ein muslimischer Verein ein Kulturzentrum. Eine Moschee soll hier erbaut werden – direkt gegenüber der alten evangelischen Kirche und ihrem Gemeindehaus. Hier wurde bereits im Winter mit dem klammheimlichen Abriss einer (mysteriösen) Brandruine begonnen. Auf dem Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft zum evangelischen Friedhof wurden zahllose Bäume gefällt und die angrenzende Friedhofsmauer stark beschädigt. Dieses Vorgehen trifft auf Unmut und Unverständnis bei den Alt-Mariendorfern. Es formierte sich bereits eine Bürgerprotestgruppe.

Warum genehmigen die Stadtverordneten dort eine weitere Moschee? Warum wehrt sich die evangelische Kirche nicht gegen die anhaltende Landnahme des Islams in Deutschland?
Der Alt-Mariendorfer Friedhof ist nicht nur die letzte Ruhestätte für viele Berliner Christen, er birgt auch zahlreiche Gefallenengräber und Heldendenkmäler für die Toten der letzten Kriege.

Die Identitäre Bewegung Berlin-Brandenburg sagt Nein zu weiteren Moscheebauten. Nein zur Verdrängung der Einheimischen. Islamisierung Europas? – Nicht mit uns!? In den frühen Morgenstunden des 16. Juni 2017 realisierten Berliner Aktivisten eine Intervention vor Ort. Ein Großbanner wurde weit sichtbar zum nahen Verkehrsknotenpunkt aufgehängt. Über eine akustische Installation mit Lautsprechern ertönen temporär drohende Muezzin-Rufe – um jedem deutlich zu machen, womit wir zu rechnen haben, wenn wir untätig bleiben.

Diese Aktion am Vortag unserer Demonstration in Berlin wurde von einem holländischen Fernsehteam begleitet. Das Aktions-Video folgt.

#Berlin #Islamisierung #Moschee #Islam #ZukunftEuropa