Jagd auf politisch Unkorrekte: Stille Zensur

:

Unser Protest für #Meinungsfreiheit war und ist notwendig! Das zeigt auch der Autor Michael Klein auf dem Blog eigentümlich frei auf, wenn er über die zunehmende heimliche Zensur berichtet und darstellt, wie sich Google, Facebook und Co. dem Diktat der Regierung und ihren willfährigen Helfershelfern beugen, Inhalte zensieren oder aus den Suchergebnissen verschwinden lassen. Wer sich an das Vorgehen in der DDR oder in Nordkorea erinnert fühlt, liegt damit nicht verkehrt:

Ein Staat, in dem zudem und hinter dem Rücken der Bürger zensiert wird, und zwar auf eine besonders perfide Art und Weise, indem Angebote von Ideen, die es im Internet gibt, schlicht unsichtbar gemacht werden, ein solcher Staat ist im Stadium des Gesinnungsterrorismus angekommen. Er ist keine Demokratie mehr, denn Teile seiner Bevölkerung sind von der Möglichkeit, ihre Ideen in bürgerschaftlichem Engagement zum Ausdruck zu bringen, ausgeschlossen. In ihm gibt es keine Meinungsfreiheit und keinen demokratischen Wettbewerb der Ideen mehr, denn das, was dem deutschen Michel serviert wird, ist nur der zensierte Auszug aus dem, was ihm serviert werden könnte. Bislang frisst es der deutsche Michel noch, und zuweilen denkt er gar, er werde umfassend informiert.

Die Grundlage des Krieges gegen Demokratie und Meinungsfreiheit wird in Institutionen wie der Amadeu-Antonio-Stiftung gelegt. Dort finden sich intime Kenner von Stasimethoden, die firm sind, wenn es darum geht, sich mit der politisch korrekten Meinung bei seinem Staat anzudienen und als jemand zu verdingen, der alle Meinungen, die als nicht politisch korrekt angesehen werden, nebst denen, die sie äußern, denunziert. Bei der Amadeu-Antonio-Stiftung wurde eine Liste derer erstellt, die zwar noch nicht nach Berlin-Hohenschönhausen transportiert werden sollen, die aber mundtot gemacht und zum Verstummen gebracht werden sollen. Eine beliebte Methode, die entsprechenden Falschmeiner zum Schweigen zu bringen, besteht darin, ihnen die wirtschaftliche Existenz zu zerstören. Akif Pirinçci und Xavier Naidoo können ein Buch darüber schreiben beziehungsweise ein Lied davon singen.?

PS: Abonniert auch die Seite von eigentümlich frei und helft so beim Aufbau einer Gegenöffentlichkeit!

| #AmadeuAntonioStiftung | #Facebook | #FakeNews | #Hatespeech | #Journalismus | #Kahane | #Maas | #NetzDG | #Presse | #Stasi | #TaskForce | #Twitter | #Zensur | www.identitaere-bewegung.de | www.identitaere-generation.info