„Laut Gedacht“, Folge 76: Russland will Krieg

Von den Russen lernen heißt, siegen lernen. Das dachte sich auch der staatliche Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und gibt Ratschläge, wie man die russische Wahl sabotieren kann. Dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk aber auch anders kann, zeigt eindrucksvoll der „Tagesschau“-Faktenfinder und entlarvt den fragwürdigen Umgang mit Zahlen zu Messer-Attacken. Denn diese Zahlen werden offiziell gar nicht gesammelt. Dabei zählt das Statistische Bundesamt doch sonst alles und weiß alles. Doch wenn man nach den Messerangriffen fragt, schweigt unser Zahlenorakel. Denn es geht um die Sicherheit in unserem Land. Und um unser Glück. In dem Land, in dem wir gut und gerne leben.

https://youtu.be/Uq0n7YyTLxc