Melde dich bei den Gefährten in Mecklenburg-Vorpommern

Die identitäre Bewegung zeigt in den nächsten Tagen zunehmend Präsenz im öffentlichen Raum. Unsere Jungs und Mädels wehren sich friedlich gegen den Grossen Austausch. Die Abgehobenheit, mit der sich Angela Merkel gegen die Interessen der europäischen Völker stellt, fordert von uns die Tat. Wenn auch du in den kommenden Tagen ein Flugblatt erhälst oder ein Transparent auf dem Weg zur Arbeit siehst, dann gehe in dich und stell dir die Frage, was du selbst tun kannst, um der Zukunft ein freundliches Gesicht zu geben.

Ob in Rostock, in Greifswald oder sonstwo im Lande. Die Identitäre Bewegung setzt zum langen Marsch gegen die Verhältnisse an. Sei auch du dabei!

#wehrdich #rostock #greifswald #deraustausch #mecklenburgvorpommern

www.deraustausch.de