Migrantentaxi: NGOs endgültig entlarvt

Gestern hat die wichtigste italienische Presseagentur ein umfangreiches Enthüllungsvideo über die Schlepperaktivitäten im Mittelmeer veröffentlicht. Darin ist ohne jeden Zweifel zu sehen, wie die Crew der Iuventa (das Schiff der deutschen NGO „Jugend Rettet“) mit den Schleppern kollaboriert. Darüber hinaus werden im Video dutzende illegale Einwanderer an Bord genommen, obwohl ihre Leben keinesfalls in Gefahr sind.

Bisher wurden die NGOs verdächtigt, durch Lichtsignale oder telefonisch in Kontakt mit den Schleppern zu treten, um sie wissen zu lassen, wann sie ihre Boote zum vereinbarten Treffpunkt losschicken sollen. Das Video zeigt nun, dass die Zusammenarbeit zwischen NGOs und Schleppern in Wahrheit noch viel weiter geht: Die so genannten humanitären? NGOs organisieren einen regelrechten Taxiservice mit festgelegten Übergabeterminen von Boot zu Boot, um die illegalen Einwanderer über die Mittelmeerroute nach Europa zu bringen.

Noch erstaunlicher: Im Video ist zu sehen, wie die Crew der Iuventa die leer zurückgelassenen Schlepperboote illegalerweise zurück an die libysche Küste bringt. Nur wenige Tage später werden sie so erneut benutzt werden, um die nächste Ladung Migranten zu den Schiffen der NGOs zu bringen. Mit diesem offenbar üblichen Verhalten machen sich die NGOs zu Geschäftspartnern der Schmuggler und Menschenhändler.

Das Hauptziel der Mission DEFEND EUROPE ist, die skandalösen Aktivitäten der NGOs für die ganze Welt sichtbar zu machen. Wir sind überzeugt, dass Praktiken wie die der Iuventa nicht die Ausnahme, sondern die Regel darstellen, und wollen durch unsere Präsenz weitere Fälle von Menschenschmuggel aufdecken. „Jugend Rettet“ ist so sicherlich nicht die einzige NGO, die derartige Methoden anwendet. Wir verstehen nun sehr gut, was die NGOs so lange verstecken wollten und warum sie so viel Energie darauf verwendet haben, die Ankunft unseres Schiffes in ihrem Einsatzgebiet zu verhindern. Doch alle Versuche waren umsonst: Die C-Star wird sie in nur wenigen Tagen erreicht haben!

Hier geht es zum Video:

http://www.ansa.it/sito/videogallery/italia/2017/08/02/nave-iuventa-in-un-video-della-polizia-i-trafficanti-scortano-i-migranti_f979c568-0946-4ba1-ae08-6a6c6760b9c7.html

Hier unsere Mission mit Spenden unterstützen:

https://www.wesearchr.com/bounties/defend-europe-identitarian-sar-mission-on-the-libyan-coast

#DefendEurope #Iuventa #JugendRettet #Mittelmeer #Schlepper #NGO #Migration #Flüchtlinge #SAR #IdentitaereBewegung