Aktion der IB Dresden:

>>Frühjahrsoffensive der IB Dresden gestartet: Nach den massiven und massenhaften Attacken auf Frauen in Köln und anderswo kam es in den letzten Tagen auch wieder zu Übergriffen in Dresden. Die IB Dresden hat daher den Start ihrer Frühjahrsoffensive spontan vorverlegt und gestern Gesicht gezeigt: Zuerst haben wir mehrere Tausend Flugblätter in der Altstadt […]

Aktivismus in Dresden

>>In der Landeshauptstadt bewegt sich etwas: Die Identitäre Bewegung Dresden hat in den letzten Wochen einen Gang zugelegt, was sich auch immer deutlicher im Stadtbild zeigt. Wir wachsen beständig und erhalten sehr viel Zuspruch und Unterstützung für unsere Arbeit. Gerade wegen des durch PEGIDA geschaffen Bewusstseins für die Situation unseres Landes ist es […]

Die Wasserschlacht von Dresden.

Am 27.04.2015 versammelte sich erneut eine aktivistische Delegation der Identitären Bewegung bei der PEGIDA Demonstration in Dresden. Angekommen in Dresden versprach der Wolkenhimmel keine zuversichtlichen Aussichten und so kam es kurz nach Sammlung der IB Aktivisten am Vorabtreffpunkt, zu einem fulminanten Wolkenbruch mit Gewitter. Dennoch machten sich die IBler entschlossen auf den Weg […]

Vortragsveranstaltung in Dresden

Am vergangenen Samstag fanden sich 25 Identitäre zu einer ein. Sie ist Startpunkt einer Reihe von Veranstaltungen, in denen die politische Bildungsarbeit vorangetrieben und somit die IBD weiter professionalisiert werden soll. Erst vor zwei Wochen gab es beim Pegida-Spaziergang einen identitären Block mit 40 Teilnehmern aus ganz Deutschland, welcher in der Bevölkerung auf sehr positive […]

Aus dem Volk für das Volk – Pegida ist nicht tot zu kriegen

Sie wurde bekämpft, ihre Anhänger von Politik und Medien diffamiert und ein Teil Deutschlands, ließ sich gegen ihre Demonstranten aufhetzen. Nun beschweigt man sie beharrlich, spielt die Teilnehmerzahlen herunter oder nutzt ihr Vorhandensein, um ihr ungeklärte Brandanschläge anzulasten. Sie hatte augenscheinlich ihren Zenit überschritten, wurde unterminiert und gespalten und hat sich dennoch wieder wie ein […]

Genug ist Genug! Sinnvolle Lösungsansätze müssen her.

Für uns, für sie, für alle Menschen! Weil der Wahnsinn der Asylpolitik, der Diffamierung und Stigmatisierung kein Ende nimmt, wird unser Zweifel an der Zukunft dieses Staates immer größer. Um deutlich zu machen, dass wir keine ungehinderte Einwanderung wollen, mit der die Menschen von Produktionsstandort zu Produktionsstandort verschoben werden, sondern eine Politik, die das Volk […]

Identitärer Block in Dresden Ein kurzer Erlebnisbericht

Identitärer Block in Dresden Ein kurzer Erlebnisbericht Am Ostermontag den 06.04.2015 begaben sich ca. 40 Identitäre auf den Weg zur PEGIDA-Demo in die sächsische Landeshauptstadt Dresden. Im Vordergrund stand hierbei die symbolische Präsentation der Identitären Bewegung sowie der Austausch und die Vernetzung mit weiteren Patrioten aus ganz Deutschland. Nach ein paar einleitenden […]

Wir bringen das Licht!

Identitäre aus Sachsen ließen den Bürgern in Dresden ein Licht aufgehen! So geschehen bei der #PEGIDA Demo am vergangenen Montag. „Ich glaube, daß wir einen Funken jenes ewigen Lichts in uns tragen, das im Grunde des Seins leuchten muß und welches unsere schwachen Sinne nur von Ferne ahnen können. Diesen Funken in uns […]

Wann kommt die Flüchtlingssteuer

Welches Bild hat der Durchschnittsbürger von Flüchtlingen Meist ein von den Medien gemachtes. Da wird von Verantwortung, christlichen Werten und humanistischen Tugenden der westlichen Welt gesprochen und im gleichen Atemzug, zeigt man uns verstörte Familien, die aus dem Elend kriegszerstörter Länder geflohen sind. Soweit so gut, fast möchten einige Naivlinge in das Refugees Welcome […]