„Die Flüchtlingslüge 2017 – Teil 2: Europa schafft sich ab“

Die Politik der offenen Grenzen sowie die teils indirekte, teils direkte Förderung des Menschenhandels auf dem Mittelmeer durch EU-Akteure haben Italien inzwischen an den Rand des Kollapses geführt. Auf der Insel Lampedusa ist die Lage bereits eskaliert. [1] Obwohl Österreich stärkere Kontrollen der Brenner-Route erzwungen hat, geht der Transfer der gestrandeten Migranten Richtung Norden weiter. […]

Der neue Mensch

In Osteuropa scheint die Politik die Gefahr zu erkennen, die in der zentralistischen Politik der EU und der von ihr geförderten Massenzuwanderung liegt. Hier soll ein neues Menschenbild geschaffen werden. Eine gleichgeschaltete Menschenmonade, bestehend aus Arbeitsdrohnen und Konsumsubjekten, die sich leicht steuern lassen und keine Kritik mehr gegen die Obrigkeit aufbringen können. Entwurzelt aus ihren […]

„Aktiv in Sachsen – Für Deutschland!

Täglich sind wir in Sachsen aktiv und unterwegs, um unsere Stimme, die Stimme der Deutschen, die zu lange schon unterdrückt gewesen ist, laut und deutlich zu erheben: Gegen die fundamentale Gefährdung unseres Staates und unseres Volkes durch den Großen Austausch und den Asylwahnsinn unserer derzeitigen Regierung. Egal ob bei PEGIDA, bei unserer Öffentlichkeitsarbeit, […]

Die Gefährten aus Sachsen setzten ein weiteres Zeichen gegen den Großen Austausch! Reih Dich ein, werde auch Du aktiv in der Identitären Bewegung!

>>Der Große Austausch gefährdet nicht nur unsere Identität, sondern auch unsere Sicherheit. Immer häufiger prallen verschiedene Moral- und Sittenverständnisse aufeinander und auf Grund der enormen Masseneinwanderung wankt die innere Ordnung. Deshalb fanden sich heute identitäre Aktivisten aus Zwickau an dem Ort ein, wo es seit geraumer Zeit immer wieder zu Rechtsbrüchen kommt. Erst […]

Die Lage in unserem Land spitzt sich immer weiter zu und wird nur noch durch eine breit angelegte „Endsiegpropaganda“ kaschiert.

Auch wir tragen diesen Entwicklungen mit unserem Aktivismus Rechnung und haben unser Engagement massiv gesteigert. Wir wollen die erste Linie im Kampf um unsere Heimat sein. Das bedeutet auch, dass der Aktivismus weg von symbolischen Akten, hin zu zivilem Ungehorsam und friedlichem Protest organisiert werden muss. Nachdem die Identitäre Bewegung Österreich am vergangenen […]

Zum Sonntag mal eine Buchempfehlung!

Wer sich tiefergehend mit der derzeitigen Entwicklung der Europäischen Union auseinandersetzen möchte, dem sei das Werk „Auf dem Weg ins Imperium“ von David Engels empfohlen. Dieser untersucht aus einer historisch-komparatistischen Perspektive den allgemeinen Zustand des bürokratischen Monstrums im Vergleich zum Römischen Reich. Faktenreich und ohne Tabus werden dabei Symptome eines Abdriftens geschildert. Ohne […]