„Erklärung 2018“: Mehr als 100.000 Unterzeichner

Die von Vera Lengsfeld initiierte „Erklärung 2018“, die von namhaften Publizisten, Künstlern und Wissenschaftlern mitgetragen wird und inzwischen in eine für alle Bürger offene Petition umgewandelt wurde, hat heute die Marke von 100.000 Unterzeichnern überschritten. [1] Ab einer Unterschriftenzahl von 50.000 muss sich der Petitionsausschuss des Bundestages mit einer solchen Eingabe beschäftigen. Zum Vergleich: Die […]

#YoungGerman über die Aufkündigung des Gesellschaftsvertrags durch die Bundesregierung

Als der ehemalige Justizminister Heiko Maas sagte, dass es «kein Recht auf innere Sicherheit» gebe und demnach die Deutschen den Verlust eben dieser Sicherheit akzeptieren müssten, hätte es eigentlich einen #Aufschrei geben müssen. Die Bürger des Landes hätten mit dem Grundgesetz bewaffnet auf die Straße gehen sollen und hätten den Finger auf Artikel 2 und […]

JF: Die Säuberungswellen laufen an

„Die auch ohne NetzDG mögliche Ahndung von Straftaten zeigt, daß es den Befürwortern dieses Gesetzes nicht um die Bekämpfung von Straftaten in sozialen Medien geht, sondern um etwas anderes: die Zurückgewinnung der Herrschaft über den politischen Diskurs. Dieser ist zu erheblichen Teilen abgewandert. Von den klassischen Printmedien, die massiv an Auflage verlieren. Und von den […]

Der Große Austausch und die Zerstörung der Demokratie

Heute wird der sogenannte Internationale Tag der Demokratie begangen. Heuchlerische Beifallsbekundungen allenthalben: Mainstreammedien und Politiker weisen darauf hin, wie wichtig die Demokratie doch für uns alle sei. Unerwähnt bleibt dabei, dass die Entstehung der modernen Demokratie mit der Entstehung des Nationalstaats zusammenhängt. In einem JF-Artikel vom 25.03.2016 schreibt Felix Dirsch: Demokratie lebt traditionell […]

Der Große Austausch: Die Doppelstrategie der Medien

Am Dienstag veröffentlichte das Statistische Bundesamt aktuelle Zahlen zum Anteil von Menschen ausländischer Herkunft an der Bevölkerung in Deutschland. [1] Ein neuer Höchststand wurde gemeldet: 2016 hatten rund 18,6 Millionen Menschen einen Migrationshintergrund – im Vergleich zu 2011 eine Steigerung um fast 22 Prozent. Auch etablierte Medien wie die Tagesschau berichteten darüber. Angesichts […]

Demokratie hinaus chauffiert

MÜHLDORF. Der Fahrdienstleiter des oberbayerischen Landkreises Mühldorf, Martin Wieser, ist wegen seiner Mitgliedschaft in der AfD strafversetzt worden. Nach 15 Jahren als Chauffeur des Landrats Georg Huber (CSU) muß das AfD-Mitglied nun im Straßenbau arbeiten. Der Grund für die Freistellung ist meine Mitgliedschaft bei der AfD, bestätigte Wieser gegenüber dem Wochenblatt. Hätte ich […]