Warum Identitäre gute Gründe hatten, Anneta Kahane satirisch zu kritisieren, bestätigt uns auch Ansgar Neuhof in einem Artikel für das Magazin „Achse des Guten“. Für Ihn ist die Stiftung wie ein Spinnennetz, dessen Fäden sich wie ein Schleier über das ganze Land legen. :

>>Unterstützung durch Wirtschaft und Vernetzung bis ins höchste Gericht Auch aus dem Bereich Wirtschaft wird die Stiftung unterstützt, zum Beispiel von SAP und Generali Zukunftsfonds. Sogar die New Yorker Ford Foundation ist mit dabei. Daneben erfährt die Amadeu-Antonio-Stiftung erhebliche finanzielle Unterstützung auch von der Freudenberg-Stiftung, eine Unternehmens-Stiftung, mit der überdies eine enge Zusammenarbeit besteht. Geschäftsführerin […]