Vernetzung mit den Identitären aus Dänemark

Die Identitäre Bewegung breitet sich aus! Kürzlich trafen sich dänische Aktivisten der Identitær und Mitglieder der #IBD, um sich kennenzulernen, sich zu vernetzen und eine gemeinsame Strategie zu entwickeln. So sieht wahre Völkerfreundschaft aus! Nun sind wir in fast allen Staaten Kerneuropas vertreten. Die europäische Jugend wird sich der Lage bewusst, in die […]

Kundgebungen in Heidelberg und Pforzheim

Mit je einer Kundgebung in Heidelberg und Pforzheim beging die Identitäre Bewegung Baden am vergangenen Sonnabend den Aktionstag mit dem Thema Remigration. An zentralen Plätzen der Städte wurden Redebeiträge gehalten, Musik gespielt und Flugblätter an Passanten verteilt. Wir drängen damit voranschreitend provokativ in den öffentlichen Raum, um die Forderung nach sicheren Grenzen und […]

JF berichtet über die Kampagne gegen Martin Sellner

Die antidemokratische linke Melde- und Denunziationshysterie treibt immer hässlichere Blüten. Fünf Konten wurden Martin in jüngster Zeit nacheinander gekündigt. Seinem Youtube-Kanal droht wegen eines kritischen Kommentars zum Mord von Kandel die Sperrung. Wer Martin weiterhin unterstützen möchte, kann dies über die Plattform „Maker Support“ tun: https://www.makersupport.com/MartinSellner Oder über seine Internetseite: https://martin-sellner.at/unterstuetzen-2/ Seinen alternativen Youtube-Kanal findet […]

Gedenkaktion für Maria Ladenburger

Am Samstag dem 06.01.2018 hat die Identitäre Bewegung eine Gedenktafel für die ermordete Maria Ladenburger in Freiburg an der Dreisam aufgestellt. Die Gedenktafel war mit dem Schriftzug „Im Gedenken an Maria Ladenburger 06.12.1996 16.10.2016 Opfer eurer Lügen“ versehen. Mit dieser Aktion will die Identitäre Bewegung Trauer um den Verlust eines geliebten Mitmenschen zum […]

Eilmeldung: IB Baden demonstriert in Kandel

Aktivisten der Identitären Bewegung Baden haben heute in Kandel vor dem Drogerie-Markt, der Schauplatz des Mordes an Mia wurde, gegen Masseneinwanderung demonstriert. Der sinnlose und feige Mord zeigt – wie viel zu oft in den vergangenen Wochen – wie sehr sich unser Land und unser Kontinent zum Schlechten gewandelt hat. Unter die Flüchtlingsströme […]

Brandanschlag auf Alex Malenkis Imkerei

In der Nacht vom 06. auf den 07.12.2017 wurde die Imkerei unseres Aktivisten Alexander Malenki in Leipzig angezündet. Das kleine Haus auf dem Gartengrundstück seiner Eltern brannte dabei vollständig aus. Jetzt ist patriotische Solidarität gefragt! Spenden: www.identitaere-bewegung.de/spenden/ IBAN: DE98476501301110068317 BIC: WELADE3LXXX Sparkasse Paderborn-Detmold Verwendungszweck: SOLIDARITÄT MIT ALEX UND MARCO Ihr könnt Alex auch über PayPal […]

Festgenommene Identitäre entpuppen sich als Linksextreme

Festgenommene Identitäre entpuppen sich als Linksextreme Eine Demonstration der französischen Génération Identitaire, die eigentlich am Samstag in Paris hätte stattfinden sollen, wurde aus Sicherheitsgründen verboten. [1] Mehrere Medien, unter anderen Spiegel Online, berichteten, es seien 15 Anhänger der rechtsextremen Gruppierung wegen Waffenbesitzes festgenommen worden. [2] Wie sich nun herausstellte, handelt es sich bei 14 der […]

Fremdenfeindlichkeit Wohl kaum!

Fremdenfeindlichkeit Wohl kaum! Martin Sellner erklärt in seinem Video, warum Patrioten, die sich für ihr Land einsetzen, keineswegs fremdenfeindlich sind. „Wir kennen sie alle: Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Gestrigkeit, Menschenverachtung, etc. Wenn man sich auch noch aktiv für seine Werte einsetzt, steigert sich das rasch zu Rechtsextremismus, Nationalismus oder gar Neonazismus. Diese Begriffe sind ganz bewusst […]

18172017: Identitäre feiern den 200. Jahrestag des Wartburgfestes in Eisenach

18172017: Identitäre feiern den 200. Jahrestag des Wartburgfestes in Eisenach Vor 200 Jahren proklamierten Studenten, Handwerker und Professoren auf dem Wartburgfest das Programm für ein vereintes, verfasstes und demokratisches Deutschland, in dem alle Deutschen frei von Schranken des hierarchischen Ständestaats gleichberechtigt leben sollten. Sie nahmen Bezug auf die 300-jährige Wiederkehr des Reformationsbeginns und […]

Video zur Aktion GRENZEN SCHÜTZEN – LEBEN RETTEN an der Cottbuser Stadthalle

Video zur Aktion GRENZEN SCHÜTZEN – LEBEN RETTEN an der Cottbuser Stadthalle Es ist schon verwunderlich, dass das Engagement einiger junger Patrioten in Cottbus für mehr Erregung in der lokalen Presse sorgt, als die beinahe alltäglichen Vorfälle mit Asylbewerbern in der Stadt. Diese Reaktionen zeigen uns und allen anderen kritisch denkenden Menschen, dass wir mit […]