IDENTITÄRE GEMEINSCHAFT

In den Bergen kommen wir zur Ruhe. Die natürliche Schönheit unserer Heimat ist der Quell unserer Kraft und das Band unserer Gemeinschaft. Der tägliche Kampf gegen den Großen Austausch erfordert Mut, Besonnenheit und Durchhaltewillen. Das Rückgrat unserer Bewegung ist die Gemeinschaft, die uns alle verbindet. Wir erfahren sie beim politischen Aktivismus, bei Literaturabenden, […]

Wächter des Allgäus

In den Bergen kommen wir zur Ruhe. Hier können wir neue Kraft sammeln, noch einmal tief Luft holen, bevor wir uns wieder dem alltäglichen Wahnsinn stellen. Die natürliche Schönheit unserer Heimat ist der Quell unserer Kraft und das Band unserer Gemeinschaft. Der tägliche Kampf gegen den Großen Austausch erfordert Mut, Besonnenheit und Durchhaltewillen. […]

Terrorangst dank Merkel

Das Traditionsvolksfest in Mühldorf gibt es bereits seit 150 Jahren und seit 2017 mit Betonbollern als Schutz gegen mögliche Anschläge. Die Betonboller wurden übrigens innerhalb kürzester Zeit zu einem festen Bestandteil fast aller bayrischen Volksfeste. Zusätzlich dazu wird immer mehr „eingezäunt“. Das Volksfest in Ebersberg wurde zum Beispiel dieses Jahr das erste mal […]

Terrorangst auf dem Volksfest Grenzen schließen!

Terrorangst auf dem Volksfest Grenzen schließen! Der Zusammenhang zwischen der steigenden Anzahl von Terroranschlägen und Merkels Asylpolitik lässt sich bei objektiver Betrachtung nicht mehr leugnen. Anis Amri, der im Dezember 2016 in Berlin für seinen Glauben tötete, war ein abgelehnter Asylbewerber. An der Anschlagsserie, die sich im November 2015 in Paris ereignete, […]

Merkels Knecht

Horst Seehofer lässt sich gerne mit Trachten- und Schützenvereinen wirkungsvoll in Szene gesetzt fotografieren. Äußert sich zu Brauchtumsveranstaltungen wie etwa Volksfeste oder die Landshuter Hochzeit, die er auch immer besucht, stets positiv und patriotisch. Doch warum wird diese Partei immer nur an ihren Worten gemessen Nicht an ihren Taten Seehofer und seine CSU […]

Paris, Berlin, Hamburg – was ist dieser „Frieden“ wert

Jährlich feiert man in Augsburg das Hohe Friedensfest anlässlich des Westfälischen Friedens 1648, durch den die protestantische Bevölkerung Augsburgs das Ende ihrer Unterdrückung in die Wege leitete. Ein geschichtsträchtiges Ereignis, das heute zweckentfremdet – angesichts des sich stetig ändernden Stadtbilds in Augsburg jedoch adäquat – für multikulturelle Selbstbeweihräucherung herhalten muss. Unter fragwürdig formulierten Leitgedanken […]

Wer Seehofer wählt bekommt Merkel!

Die CSU gab sich am 23. Juli 2017 im Münchner Olympiapark die Ehre und beweihräucherte ihr Wahlprogramm mit dem sie einzig Merkels Politik durch die Hintertür in den Freistaat holt! Während der Hauptrede des Merkelschoßhündchens Horst Seehofer intervenierten identitäre Aktivisten gegen das übliche Wahlkampfgeheuchel und trafen die einzig ehrlich gemeinte Aussage an […]

Rechtsextremismusstudie mit erfundenen Zeugen

Folgt man der veröffentlichten Meinung von Medien und Politik, trifft man zum Beispiel auf ein buntes Sammelsurium an Begrifflichkeiten, welche synonym, parallel oder gar im falschen Kontext verwendet werden, um patriotische Strömungen, Parteien oder Gruppierungen zu beschreiben. Auch im Diskurs um die Identitäre Bewegung wird dies konsequent angewandt. Neben unserer eigenen Verortung als neurechts, werden […]

Aydan Özouz behauptet, es gebe keine spezifisch deutsche Kultur

Aydan Özouz behauptet, es gebe keine spezifisch deutsche Kultur Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özouz (SPD), hat die Existenz einer deutschen Kultur bestritten. Eine spezifisch deutsche Kultur sei jenseits der Sprache schlicht nicht identifizierbar. Schon historisch haben eher regionale Kulturen, haben Einwanderung und Vielfalt unsere Geschichte geprägt, schrieb Özouz in einem Gastbeitrag für […]

Rechtsbeugern Grenzen setzen

Zu Land und zu Wasser Schlepper-NGOs entgegenstellen! Büro des bayerischen Flüchtlingsrates zugemauert. Am Wochenende stellten sich Identitäre aus ganz Europa dem NGO-Schlepperschiff AQUARIUS im Mittelmeer entgegen. Doch soweit braucht man nicht zu fahren. Auch in Bayern sind Organisationen wie der selbsternannte Bayerische Flüchtlingsrat äußerst umtriebig. Die Unterstützung durch renommierte Stiftungen wie die […]