Großer Demokratieausverkauf bei der SPD

Die SPD-Agentur NWMD hat ein großartiges Konzept entwickelt, um zahlungskräftigen Kunden Treffen mit Ministern, Staatssekretären und Funktionären der Partei zu ermöglichen. [1] Das Ganze ist natürlich nicht billig, sondern erst gegen Summen von 3.000 bis 7.000 Euro zu haben. Pech für den Pöbel also, der auf Veranstaltungen allenfalls den Stinkefinger von Sigmar Gabriel […]