Plakatergänzung: „Integration ist eine Lüge“

Viele der aktuellen Wahlplakate schreien geradezu nach Ergänzungen und Korrekturen. Eine der schlimmsten Wahlkampflügen ist das fortgesetzte Gerede von „Integration“ in Bezug auf Zuwanderer. Nicht erst die Zustimmung hier lebender Türken zu Erdogans Politik, nicht erst die Äußerungen der „Integrationsbeauftragten“ Aydan Özoguz, die eine deutsche Kultur leugnet, haben gezeigt, dass das Konzept, das […]

Aktion auf Würzburger Mainbrücke

Auch Würzburg bezieht Stellung gegen den Großen Austausch: Vergangene Nacht haben identitäre Aktivisten auf der Würzburger Mainbrücke u.a. die Steinfiguren der Frankenapostel St. Kilian, St. Kolonat und St. Totnan mit Schildern versehen. Der christliche Glaube, den diese Figuren repräsentieren, ist ein wichtiger Teil unserer kulturellen Identität. Er ist heute mehr bedroht denn je […]

Afrika helfen heißt Europa retten

„Während Frau Merkel also weiterhin keine Obergrenze möchte, machen sich in den nächsten Jahrzehnten, das ist sehr sicher, jedes Jahr 1-3 Millionen Afrikaner auf den Weg nach Norden, um dort ein besseres Leben zu suchen. […] Die Frage kann also nicht lauten, ob wir unsere Grenzen sichern oder nicht. Diese Frage stellt sich nicht! Denn […]

Der neue Mensch

In Osteuropa scheint die Politik die Gefahr zu erkennen, die in der zentralistischen Politik der EU und der von ihr geförderten Massenzuwanderung liegt. Hier soll ein neues Menschenbild geschaffen werden. Eine gleichgeschaltete Menschenmonade, bestehend aus Arbeitsdrohnen und Konsumsubjekten, die sich leicht steuern lassen und keine Kritik mehr gegen die Obrigkeit aufbringen können. Entwurzelt aus ihren […]

Terroranschläge in München knapp verhindert

Es wird immer deutlicher, dass die willkommenstrunkenen Bahnhofsklatscher auch eben jenen Menschen applaudierten, die uns unser Land und unser Leben nehmen wollen. Wurde erst kürzlich publik, dass tausende originale Pässe von den IS-Schergen erbeutet wurden, mehren sich auch die Warnungen, dass neben diesen Dokumenten, auch der Handel mit gefälschten Papieren floriert. Letztlich spielt das […]

„Machts Maul auf!“

Den gestrigen Samstagmorgen nutzen Aktivisten aus Schwaben um auf die verfehlte Asylpolitik und die Agenda der Multikultis: den Austausch der europäischen Völker aufmerksam zu machen. Ziel war es unter anderem, die Lethargie der Deutschen angesichts ihrer Lage anzuprangern. Es muss wie es Roman Herzog einmal sinngemäß sagte „ein Ruck durch Deutschland gehen“. Das […]

Die Gefährten der Identitäre Bewegung Mecklenburg und Vorpommern mit einer Protestaktion in der Hansestadt Rostock.

„Identitärer Protest gegen die MS- Anton. Am heutigen Samstag des 11.07.2015 machten sich identitäre Aktivisten der Regionalgruppe Mecklenburg Vorpommern auf den Weg nach Rostock zur Warnemünder Woche, die jedes Jahr zahlreiche Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet anlockt. In diesem Jahr sorgte ein Aussteller für besonderes Aufsehen, durch die Darstellung mehrerer lebensgroßer Bronzeskulpturen, die […]

„Bei Flüchtlingsaufnahme gibt es keine Obergrenze“

So zumindest Deutschlands mächtigster Asyllobbyist Günter Burkhardt. Damit hat er ausgesprochen, was in den Zwischentönen der Politik längst angeklungen ist und reicht gleichzeitig jenen die Hand, die sich als Menschenhändler und Schlepper verdingen und für steten Nachschub an Humankapital sorgen. Sie haben die Zeichen erkannt, die ihnen die Deutsche Politik und die Migrationsindustrie geben. Man […]

Sie profitieren vom Großen Austausch!

Wie Gauck es schon seinerzeit auf Malta verlautbarte, so wird es nun auch von der Politik (zumindest in Berlin) umgesetzt – Asylrecht soll also zu Arbeitsrecht werden. Die Politik befördert wissentlich und willentlich den großen Austausch, um die Gier der Wirtschaft nach billigem Humankapital zu befriedigen. Egal woher sie kommen, egal ob sie illegal im […]

Polizisten als Opfer des Großen Austauschs

Der Große Austausch betrifft uns alle, doch manche sind stärker betroffen als andere. Wer in einem Ballungsgebiet lebt, wird mehr Erfahrungen mit seinen Konsequenzen gesammelt haben, als jemand, der (noch) die Vorzüge der deutschen Ländlichkeit genießen kann. Doch abseits unserer Alltagserfahrungen als normale Bürger, als Schüler, Studenten und Berufstätige, gibt es eine ganz besondere Gruppe […]