Wie die Bundesregierung den Rechtsstaat suspendiert

Anfang des Jahres 2017 urteilte das Oberlandesgericht Koblenz: Die rechtsstaatliche Ordnung in der Bundesrepublik ist in diesem Bereich jedoch seit rund eineinhalb Jahren außer Kraft gesetzt und die illegale Einreise ins Bundesgebiet wird momentan de facto nicht mehr strafrechtlich verfolgt. Die Bundesregierung hat also den Rechtsstaat suspendiert. Mehr noch: Viele illegale Einwanderer können aus ihrer […]

Plakatergänzung: „Integration ist eine Lüge“

Viele der aktuellen Wahlplakate schreien geradezu nach Ergänzungen und Korrekturen. Eine der schlimmsten Wahlkampflügen ist das fortgesetzte Gerede von „Integration“ in Bezug auf Zuwanderer. Nicht erst die Zustimmung hier lebender Türken zu Erdogans Politik, nicht erst die Äußerungen der „Integrationsbeauftragten“ Aydan Özoguz, die eine deutsche Kultur leugnet, haben gezeigt, dass das Konzept, das […]

Der Große Austausch: Die Doppelstrategie der Medien

Am Dienstag veröffentlichte das Statistische Bundesamt aktuelle Zahlen zum Anteil von Menschen ausländischer Herkunft an der Bevölkerung in Deutschland. [1] Ein neuer Höchststand wurde gemeldet: 2016 hatten rund 18,6 Millionen Menschen einen Migrationshintergrund – im Vergleich zu 2011 eine Steigerung um fast 22 Prozent. Auch etablierte Medien wie die Tagesschau berichteten darüber. Angesichts […]

KÜNSTLERISCHE PROTESTAKTION GEGEN DEN SCHLEPPERWAHNSINN

In den letzten Wochen berichteten verschiedene Medien anlässlich unserer europaweiten Kampagne #DefendEurope immer wieder, die Identitären wollten, dass #Flüchtlinge im Mittelmeer ertrinken. Diese Falschbehauptung weisen wir nicht nur entschieden zurück, sondern protestieren auf schärfste gegen die damit verbundene Realitätsverzerrung, die #SchlepperNGOs als Seenotretter verklärt. Tatsächlich sind es Organisationen wie #SeaEye, #SeaWatch, #SOSMediterranee, #MOAS […]

Libysche Marine bestätigt: NGO-Aktionen sorgen für Migrationsanreize

Die auf dem Mittelmeer befindlichen Nichtregierungsorganisationen, wie beispielsweise Sea Watch, liefern sich in den Küstengewässern Libyens mit der örtlichen Marine eine regelrechte Schlacht um die Migranten, welche sie unbedingt nach Europa verbringen wollen. Durch waghalsige Manöver behindern sie dabei Marineschiffe, die die Arbeit der Schlepper unterbinden und die Migranten an die Küsten zurückbringen […]

Remigration statt Götzendienst

Identitärer Protest am gestrigen Weltflüchtlingstag vor dem Migrationsamt Bremen In Deutschland werden im Rahmen der interkulturellen Woche der Tag des Flüchtlings sowie seit 2015 der Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung, der auf denselben Tag wie der Weltflüchtlingstag fällt, abgehalten. Mit der gestrigen Aktion wenden wir uns als Identitäre gegen diese Glorifizierung des […]

Terror als Normalzustand

Was sich Viele von uns vor einigen Jahren noch nicht vorstellen konnten, scheint nun bittere Gewissheit zu werden islamistischer Terror ist allgegenwärtig. Folgt man den Verlautbarungen der Politik, die für diese Entwicklungen verantwortlich ist, so müsse man sich an diese Zustände gewöhnen. Sie seien normal und im Zuge der offenen Grenzen, […]

Für Heuchelei gibts Geld genug, Wahrheit geht betteln Intervention auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin

Für Heuchelei gibts Geld genug, Wahrheit geht betteln Intervention auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) gehört zu den großen Akteuren in der Asylindustrie und zu den Hauptprofiteuren der illegalen Masseneinwanderung. Allein die Diakonie, der evangelische Wohlfahrtsverband, beschäftigt fast eine halbe Million (464.000) fest angestellte Mitarbeiter und […]

EU-Hilfe für Schlepperbanden

6.000 gerettete Menschenleben – klingt nach einem einem gelungenen Wochenende für die EU. 6.000 Flüchtlinge brachten Marine, die Grenzschutzbehörde Frontex und verschiedene Nicht-Regierungs-Organisationen (NROs) letzten Freitag und Samstag nach Italien 3.000 pro Tag. Bei ihrem Jubel über die Geretteten scheinen Multikultis und selbsternannte Menschenrechtler und ihre Unterstützer in den Medienhäusern […]

Amokfahrt in der Mönckebergstraße Video zur Aktion

Amokfahrt in der Mönckebergstraße Video zur Aktion Es kann jeden treffen, zu jeder Zeit und an jedem Ort! Die Anschläge in Stockholm, Berlin, Nizza und Paris haben es gezeigt: Offene Grenzen, eine Anbiederung an den Islam, dessen fundamentalistische Milieus in den Parallelgesellschaften und einigen Moscheen stetig anwachsen, tragen den Terror in unsere Städte. Was […]