#Telford: Neuer bandenmäßiger Missbrauchsskandal erschüttert England und Europa

Nach dem 2014 bekanntgewordenen organisierten Missbrauch von einheimischen Kindern in Rotherham (Nordengland) wurde nun ein weiteres Massenverbrechen unvorstellbaren Ausmaßes in Telford (mittlerer Westen) aufgedeckt: Bis zu 1.000 Kinder sollen laut einer 18monatigen Recherche des Mirror in der 170.000-Einwohner-Stadt, in der somit fast 100.000 Menschen weniger leben als in Rotherham, seit Beginn der achtziger Jahre unter […]

EILMELDUNG: Identitäre Hessen besetzen Frankfurter Hauptbahnhof und protestieren am Flughafen

Mit einer Doppelaktion hat die Identitäre Bewegung Hessen am heutigen Weltfrauentag in Frankfurt am Main gegen die grundgesetzwidrige Politik der offenen Grenzen unserer Bundesregierung protestiert. Die Frauen zählen zu einer der leidtragendsten Gruppen unserer Gesellschaft unter der gescheiterten Multikulti-Ideologie. Viele von ihnen fühlen, dass ihre Sicherheit stetig dahinschwindet und sehen, dass Veranstaltungen, die […]

Politikwissenschaftler bestätigt in den Tagesthemen die Durchführung des Großen Austauschs

Politikwissenschaftler bestätigt in den Tagesthemen die Durchführung des Großen Austauschs Wenn wir als Identitäre Bewegung den Großen Austausch, also die Ersetzung der europäischen Völker durch multiethnische Bevölkerungen, thematisieren, wird dies von linksliberaler Seite nur allzu oft als Verschwörungstheorie abgetan so, als hätten wir uns diese Entwicklung einfach ausgedacht, um Menschen zu verunsichern. In letzter […]

Aktion: Zukunftsmusik Nicht mit uns!

Aktion: Zukunftsmusik Nicht mit uns! Vermehrtes Sicherheitspersonal, Anti-Terror-Sperren und Polizisten mit Maschinenpistolen im Anschlag gehören 2017 zum gewohnten Bild auf unseren Weihnachtsmärkten. Doch auch trotz all der Präventivmaßnahmen möchte keine richtige Weihnachtsstimmung aufkommen [1], zudem wird das Portemonnaie durch den Mehraufwand auch gleich noch etwas leichter [2]. Aber erfreuen wir uns doch daran, […]

Die Hierarchie der Opfer

Verhöhnt und vergessen anders kann man den Umgang der Bundesregierung mit den Anschlagsopfern des Berliner Weihnachtsmarktes nicht beschreiben. Während man an anderer Stelle Betroffenheit inszeniert, um politisches Kapital daraus zu schlagen, Straßen und Plätze nach Opfern benennt und Staatsakte zelebriert, reagiert man hier mit der gewohnten Kaltschnäuzigkeit und Ignoranz. Für Merkel sind […]

IB NRW HISST GROßBANNER ÜBER DEM WUPPERTALER WEIHNACHTSMARKT

Wir geben den Opfern von Multikulti, Masseneinwanderung und Islamisierung ein Gesicht! Vor wenigen Stunden hat die Ortsgruppe Wuppertal über dem weihnachtlichen Wuppertaler Neumarkt ein Großbanner entrollt! Besonders wir in Nordrhein-Westfalen haben die Veränderungen der letzten zwei Jahre auf schmerzliche Weise erfahren müssen, und ein großer Teil unserer Bürger fühlt sich in den Straßen, […]

GROAKTIONEN IN BERLIN Identitäre starten Kampagne Kein Opfer ist vergessen

GROAKTIONEN IN BERLIN Identitäre starten Kampagne Kein Opfer ist vergessen Jetzt unterstützen! Wir geben den Opfern von Multikulti, Masseneinwanderung und Islamisierung eine Stimme! In den Mittagsstunden des 04.11.2017 wurden an zwei zentralen Hot-Spots in der Bundeshauptstadt zwei Großbanner entrollt. Am Breitscheidplatz, wo vor knapp einem Jahr der islamistische Attentäter Anis Amri mit […]

Fünf Thesen wider den modernen Ablasshandel

Evangelische Christen begehen heute das 500jährige Jubiläum des Reformationsbeginns. Am 31. Oktober 1517 schlug der Augustinermönch Martin Luther der Überlieferung nach 95 Thesen an das Portal der Schlosskirche zu Wittenberg. In dieser Schrift prangerte er vor allem den geschäftsmäßigen Handel der Kirche mit Ablassbriefen an. Heute ist es die Evangelische Kirche selbst, die […]

Der Große Austausch und die Zerstörung der Demokratie

Heute wird der sogenannte Internationale Tag der Demokratie begangen. Heuchlerische Beifallsbekundungen allenthalben: Mainstreammedien und Politiker weisen darauf hin, wie wichtig die Demokratie doch für uns alle sei. Unerwähnt bleibt dabei, dass die Entstehung der modernen Demokratie mit der Entstehung des Nationalstaats zusammenhängt. In einem JF-Artikel vom 25.03.2016 schreibt Felix Dirsch: Demokratie lebt traditionell […]

Islam oder Demokratie und Humanität

Der im Libanon geborene Islamwissenschaftler, Politologe und Publizist Ralph Ghadban sieht die Wurzel des global agierenden islamischen Terrorismus in der aktuellen, zunehmend fundamentalen Ausprägung des Islam sowie im Versagen westlicher Politik. Sie habe durch eine verfehlte Migrations- und Integrationspolitik, durch immer mehr Zugeständnisse und durch die politische Korrektheit dafür gesorgt, dass sich […]