Erstes Volkstanzwochenende der norddeutschen IB-Gruppen

Am 7. und 8. Januar 2017 fand das erste Volkstanzwochenende der norddeutschen Gruppen der Identitären Bewegung in der Lüneburger Heide statt. Insgesamt waren knapp 30 Gefährten angereist, sogar einige Thüringer und Westfalen hatten sich angeschlossen. Getanzt wurden vor allem norddeutsche, aber auch einige süddeutsche Volkstänze. Was hat man sich nun unter deutschen Volkstänzen […]

Auch in der Rap-Szene tut sich was.

Vom schmuddeligen migrantisch geprägten Ghettorap, dem Singsang über Knast-Karrieren Gewalt, Drogen, Kriminalität und sozialen Abstieg, etabliert sich nun zunehmend ein Milieu, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, die wichtigen Fragen um unsere ethnokulturelle Identität in den Fokus zu rücken. Einer der Vertreter dieses Genres ist CHRIS ARES, ein talentierter und patriotischer Rapper, der in […]