Terror als Normalzustand

Was sich Viele von uns vor einigen Jahren noch nicht vorstellen konnten, scheint nun bittere Gewissheit zu werden islamistischer Terror ist allgegenwärtig. Folgt man den Verlautbarungen der Politik, die für diese Entwicklungen verantwortlich ist, so müsse man sich an diese Zustände gewöhnen. Sie seien normal und im Zuge der offenen Grenzen, […]

Amokfahrt in der Mönckebergstraße Video zur Aktion

Amokfahrt in der Mönckebergstraße Video zur Aktion Es kann jeden treffen, zu jeder Zeit und an jedem Ort! Die Anschläge in Stockholm, Berlin, Nizza und Paris haben es gezeigt: Offene Grenzen, eine Anbiederung an den Islam, dessen fundamentalistische Milieus in den Parallelgesellschaften und einigen Moscheen stetig anwachsen, tragen den Terror in unsere Städte. Was […]

GEDENKEN UND PROTEST IN DRESDEN

Anfang der Woche trafen sich die Gefährten der Dresdner Ortsgruppe an der Frauenkirche. Sie entzündeten einige Kerzen und gedachten in einer stillen Minute der Opfer der letzten Tage. Im Anschluss kamen sie noch mit einigen Passanten ins Gespräch und hatten dabei ihrerseits die Möglichkeit über die Aktion selbst, als auch über die Sicht […]

So kann es #nichtweitergehen

Heute versammelten sich Aktivisten zu einer spontanen Aktion in Stuttgart. Wieder ein #Terroranschlag! Wieder unzählige Tote und Verletzte! Wieder die selbe Heuchelei und inhaltsleeren Parolen der Politiker! Nach Paris, Brüssel und nun #Nizza – die immer gleichen Aussagen! Trotz der immer kürzeren Abstände zwischen Terroranschlägen, wachsender Parallelgesellschaften und anderen gravierenden Fehlentwicklungen wird weiterhin […]

Hat Nizza mit dem Islam zu tun Ein identitärer Kommentar!

Hat Nizza mit dem Islam zu tun Ein identitärer Kommentar! Während sich Politiker wieder in den üblichen, heuchlerischen Floskeln ergeben und etwas von einem Angriff auf die europäischen Werte, die Errungenschaften einer freien westlichen Welt sprechen und betonen, dass es im Kern nichts mit dem Islam zu tun habe und man nun wieder […]