Campus-Aktion identitärer Aktivisten in Tübingen

Willkommen auf unserem Campus! In den letzten Jahrzehnten war das Klima an deutschen Universitäten stets von einem linksliberalen Konsens geprägt. Entsprechende Themen wie z.B. Multikulturalismus wurden beinahe selbstverständlich bejaht, während ein positives Bekenntnis zum Eigenen, Kritik an der sogenannten „Bunten Gesellschaft“ oder das Propagieren von konservativen Werten als rückständig und unintellektuell galten. Dieser […]

Warum wir Aktivisten von der Identitären Bewegung unter dem Motto: GRENZEN SCHÜTZEN – LEBEN RETTEN die Stadthalle in Cottbus besetzt haben

Warum wir Aktivisten von der Identitären Bewegung unter dem Motto: GRENZEN SCHÜTZEN – LEBEN RETTEN die Stadthalle in Cottbus besetzt haben Die im September 2015 vollzogene Grenzöffnung der Bundesregierung hat den Alltag in Deutschland massiv verändert. Allein 2015 überquerten laut offiziellen Angaben 890.000 Migranten [1] die Grenzen ohne ihre Identität nachweisen zu müssen. […]

IDENTITÄRE GEMEINSCHAFT

In den Bergen kommen wir zur Ruhe. Die natürliche Schönheit unserer Heimat ist der Quell unserer Kraft und das Band unserer Gemeinschaft. Der tägliche Kampf gegen den Großen Austausch erfordert Mut, Besonnenheit und Durchhaltewillen. Das Rückgrat unserer Bewegung ist die Gemeinschaft, die uns alle verbindet. Wir erfahren sie beim politischen Aktivismus, bei Literaturabenden, […]

Nicht weiterschlafen!

Viele Jahrzehnte war es einem nicht wirklich bewusst. Es hatte sich nur in manchen Bezirken einer Großstadt der große Austausch abgezeichnet. Der Prozess verlief schleichend und man gewöhnte sich daran. Spätestens im Herbst 2015 wurde jedoch jeder damit konfrontiert. Jeder musste sich dazu positionieren. Heute, zwei Jahre später, hat sich das Gesicht Deutschlands […]

Terrorgefahr als Normalzustand

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Identitäre aus Bremen agieren gegen die merkelschen Zustände in ihrer Region: #MerkelDuplo und Lastkraftwagen müssen nun selbst schon in friedlichen Kleinstädten die Bürger vor islamistischen Anschlägen schützen. Erstmalig war es nun nötig den Herbst- und Flohmarkt im Bremer Vorort Osterholz-Scharmbeck mit Großfahrzeugen und Terrorbarrieren einzufrieden. Um […]

Merkels schlechtes Gewissen

Am Freitag vor der Bundestagswahl hielt Angela #Merkel im Zuge des Wahlkampfes eine Rede auf dem Ulmer Münsterplatz. Auch wir waren als Legofiguren verkleidet mit einer Botschaft vor Ort, die wir schon an anderer Stelle geäußert haben und welche uns angesichts der hohlen Phrasen der Bundeskanzlerin immer noch aktuell erschien. Denn eines sollte […]

SPARTA-FLASHMOB IN HAGEN

Am heutigen Samstag versammelten sich identitäre Aktivisten aus dem Hagener Umland auf dem Friedrich-Ebert-Platz für einen Flashmob der besonderen Art. Einen Tag vor der Bundestagswahl erinnerten sie die Bürger noch einmal daran, welche Zustände in unserem Land in den letzten zwei Jahren zur Normalität geworden sind. Die Politik der offenen Grenzen und der […]

Aktivistenwochenende bei Rostock

Am vergangenen Wochenende trafen sich zahlreiche Identitäre aus Norddeutschland zu einem . Gemeinsam wurden neue Aktionsmöglichkeiten erarbeitet, die eigenen rhetorischen Fähigkeiten geschult sowie Interview- und Infotisch-Situationen nachgestellt. Vor allem letztere Punkte werden immer wichtiger, da Mainstreammedien kaum ein Interesse an einer differenzierten und neutralen Berichterstattung über die Identitäre Bewegung zeigen und stattdessen weniger […]

Merkel stoppen Leben retten!

Merkel stoppen Leben retten! Gestern, zum Parteitag der CDU in Reutlingen, setzten identitäre Aktivisten ein Zeichen gegen die verheerende Politik Angela Merkels, deren naive Fortsetzung eine bewusste Inkaufnahme von Parallelgesellschaften, islamischem Terror und des Großen Austauschs bedeuten würde. Noch vor wenigen Jahren und Jahrzehnten waren diese Probleme gar nicht oder allenfalls marginal […]

Wächter des Allgäus

In den Bergen kommen wir zur Ruhe. Hier können wir neue Kraft sammeln, noch einmal tief Luft holen, bevor wir uns wieder dem alltäglichen Wahnsinn stellen. Die natürliche Schönheit unserer Heimat ist der Quell unserer Kraft und das Band unserer Gemeinschaft. Der tägliche Kampf gegen den Großen Austausch erfordert Mut, Besonnenheit und Durchhaltewillen. […]