Es klebt Blut an euren Händen

Die Aktivisten der Ortsgruppe Bautzen gedenken der Opfer zerstörerischer Politik offener Grenzen und Multikulti. Wir appellieren an das letzte Fünkchen Moral und Gewissen der Verursacher dieses unverantwortlichen Kurses. . Egal, ob man Mann oder Frau, Flüchtling oder Europäer. Die Etablierten tragen Verantwortung für ihren Tod. Deshalb trugen wir die Bilder und das Blut […]

IDENTITÄRE GEMEINSCHAFT

Nichts schweißt stärker zusammen als gelebte Gemeinschaft. Das hat sich für Gefährten aus Cottbus, Bautzen und Dresden wieder einmal prächtig bestätigt. Denn die Dresdener Ortsgruppe organisierte vergangenes Wochenende ein Trainingslager, bei dem es tüchtig zur Sache ging. Frühsport, Selbstverteidigungstraining und Nachtwache standen auf dem Programm. Außerdem wurde eine Tageswanderung, mit Sack und Pack, […]

BANNERAKTION IN LEIPZIG

Ja zu Europa Nein zur Union. Die rasante Radikalisierung der Europäischen Union wirkt für viele bedrohlich, doch nach Brexitvotum und einigen Aussagen von Trump können wir zumindest kleine Lichtblicke am Horizont erkennen. Wir sind überzeugt, dass die Mehrzahl der Menschen an das wahre Europa glaubt sowie der Überzeugung ist, dass Europa als […]

Reconquista

Identitäre Bewegung Leipzig hisst Banner anlässlich des 100. Deutschen Katholikentages Vom 25. Mai bis zum 29. Mai 2016 findet in Leipzig der 100. Deutsche Katholikentag statt. Die Identitäre Bewegung Leipzig hisste am Samstagvormittag in der Nähe des Hauptcampus der Universität Leipzig und der Mensa am Park ein Banner, zur Erinnerung an die . Das Christentum […]

Wortgewaltig gegen den Großen Austausch!

Sebastian Zeilinger ist Familienvater, Wanderbursche, heimatliebender Patriot und er ist neuer stellvertretender Leiter der Identitären Bewegung Deutschland. Als solcher meldet er sich nunmehr verstärkt zu Wort, wie kürzlich anlässlich des Sternmarsches in Chemnitz geschehen. Es prangert die Verlogenheit der Politik an, der es nicht um die Menschen geht, die zu uns kommen wollen, sondern um […]

Aktion der IB Dresden:

>>Frühjahrsoffensive der IB Dresden gestartet: Nach den massiven und massenhaften Attacken auf Frauen in Köln und anderswo kam es in den letzten Tagen auch wieder zu Übergriffen in Dresden. Die IB Dresden hat daher den Start ihrer Frühjahrsoffensive spontan vorverlegt und gestern Gesicht gezeigt: Zuerst haben wir mehrere Tausend Flugblätter in der Altstadt […]

Demo in Zwickau

Gestern versammelten sich identitäre Gefährten aus Sachsen bei einer Demonstration in Zwickau. Unter dem Motto „Spazieren gehen ist eine feine Sache“ fand die letzte Demo – zumindest für dieses Jahr – in Zwickau statt. Das Bürgerforum Sachsen bekam diesmal auch starke Unterstützung von dem Projekt „EinProzent“, welches ein Filmteam sowie einen Redner zur […]

Wir nehmen die Sorgen der Menschen ernst!

>>Gestern waren identitäre Gefährten aus Zwickau bei einem Bürgergespräch in Lichtentanne. Wie man aus den Medien entnehmen konnte, plant das Landratsamt den Bau eines Containerdorfes für weitere Flüchtlinge in Lichtentanne. Aus diesem Grund lud das Bürgerforum Sachen e.V. zu einer Versammlung ein, um sich im gemeinsamen Gespräch über die Gedanken der Bürger sowie […]

Das Parteienkartell der Bundesrepublik ist handlungs- und durchsetzungsunfähig. Jeden Tag strömen Abertausende illegale Einwanderer in unser Land, was von den Regierenden mit einem merkelschen Achselzucken quittiert wird.

Man übt sich Bunkermentalität und denkt nicht mehr an das Morgen. Der Willkommenrausch von Eliten und Teilen der Gesellschaft hat sich nach einem kurzen Kater danach, zwar abgeschwächt, aber zu einem Richtungswechsel, einem Schnitt, ist man nicht mehr bereit. Längst liegen Pläne in den Schubladen, um weitere Kontingente an Migranten aus Syrien aufzunehmen. […]

Aktivismus in Dresden

>>In der Landeshauptstadt bewegt sich etwas: Die Identitäre Bewegung Dresden hat in den letzten Wochen einen Gang zugelegt, was sich auch immer deutlicher im Stadtbild zeigt. Wir wachsen beständig und erhalten sehr viel Zuspruch und Unterstützung für unsere Arbeit. Gerade wegen des durch PEGIDA geschaffen Bewusstseins für die Situation unseres Landes ist es […]