„Aktiv in Sachsen – Für Deutschland!

Täglich sind wir in Sachsen aktiv und unterwegs, um unsere Stimme, die Stimme der Deutschen, die zu lange schon unterdrückt gewesen ist, laut und deutlich zu erheben: Gegen die fundamentale Gefährdung unseres Staates und unseres Volkes durch den Großen Austausch und den Asylwahnsinn unserer derzeitigen Regierung. Egal ob bei PEGIDA, bei unserer Öffentlichkeitsarbeit, […]

Letzten Dienstag haben sich identitäre Aktivisten aus Sachsen gegen die multikulturelle Abwicklung unseres Landes gestellt. Bei einer gutmenschlichen Veranstaltung, die den naiven Zeitgeist der Selbstabschaffung verkörperte, wurde von unseren Aktivisten auf die Bedeutung der eigenen ethnokulturellen Identität auch in Deutschland hingewiesen und plakativ Flagge gezeigt.

Anbei teilen wir den Bericht aus Sachsen: „Im Rahmen der „Tage der Demokratie und Toleranz“ in der Zwickauer Region besuchten heute einige #identitäre Aktivisten eine Veranstaltung, auf welcher ein Baum gepflanzt wurde. In der Einladung zur Veranstaltung hieß es: „Wir wollen leben, wachsen, blühen, Früchte tragen, Wurzeln bilden die tief in der Erde […]

Wann kommt die Flüchtlingssteuer

Welches Bild hat der Durchschnittsbürger von Flüchtlingen Meist ein von den Medien gemachtes. Da wird von Verantwortung, christlichen Werten und humanistischen Tugenden der westlichen Welt gesprochen und im gleichen Atemzug, zeigt man uns verstörte Familien, die aus dem Elend kriegszerstörter Länder geflohen sind. Soweit so gut, fast möchten einige Naivlinge in das Refugees Welcome […]