Evangelische Kirche finanziert Schlepper-NGOs

Die EKD unterstützt den Einsatz der umstrittenen NGO Sea Watch (Berlin) auf dem Mittelmeer mit 100 000 Euro.[] Wer sich über das Engagement wundert, sollte sich klarmachen, dass die EKD einer der größten Profiteure der Flüchtlingskrise ist. Die Diakonie erhält für die Beratung, Integration, Therapie, Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen enorme staatliche Zuschüsse. Man könnte […]

Migrantentaxi: NGOs endgültig entlarvt

Gestern hat die wichtigste italienische Presseagentur ein umfangreiches Enthüllungsvideo über die Schlepperaktivitäten im Mittelmeer veröffentlicht. Darin ist ohne jeden Zweifel zu sehen, wie die Crew der Iuventa (das Schiff der deutschen NGO „Jugend Rettet“) mit den Schleppern kollaboriert. Darüber hinaus werden im Video dutzende illegale Einwanderer an Bord genommen, obwohl ihre Leben […]

Italien beschließt Militäreinsatz vor libyscher Küste

Italien scheint erkannt zu haben, dass die Forderung unserer Mission „Defend Europe“, dem Schlepperwesen auf dem Mittelmeer endlich das Handwerk zu legen, richtig und notwendig ist. Das italienische Parlament und der römische Senat stimmten heute für einen Einsatz der italienischen Marine zur Unterstützung der libyschen Küstenwache. Ein Schiff sei bereits auf dem Weg in Richtung […]

„Wir tun das, was eigentlich Aufgabe der Regierung wäre“ – JF-Interview mit Robert Timm zu „Defend Europe“

Jeden Tag bringen die Schiffe sogenannter Hilfsorganisationen hunderte afrikanische Migranten illegal nach Italien. Da die EU und die Bundesregierung dem kriminellen Treiben der Schlepper-NGOs auf dem Mittelmeer tatenlos zusehen oder diese sogar noch fördern, haben wir uns zum Handeln entschieden. Im Interview mit der „Jungen Freiheit“ erklärt unser Aktivist Robert Timm, der derzeit an Bord […]

Euch geht es nicht um Menschen, euch geht es um Profit

Am Abend des 31. Mai 2017 störten Identitäre Aktivisten eine Veranstaltung der Schlepper-NGO SeaWatch in Stuttgart. Diese gehört, wie viele weitere vergleichbare Organisationen, zu den größten Profiteuren der fatalen Asylpolitik. Täglich wagen hunderte Migranten die gefährliche Überfahrt über das Mittelmeer, viele sterben dabei. Doch sie wagen die Fahrt in dem Wissen, dass bereits […]

EU-Hilfe für Schlepperbanden

6.000 gerettete Menschenleben – klingt nach einem einem gelungenen Wochenende für die EU. 6.000 Flüchtlinge brachten Marine, die Grenzschutzbehörde Frontex und verschiedene Nicht-Regierungs-Organisationen (NROs) letzten Freitag und Samstag nach Italien 3.000 pro Tag. Bei ihrem Jubel über die Geretteten scheinen Multikultis und selbsternannte Menschenrechtler und ihre Unterstützer in den Medienhäusern […]

„Bei Flüchtlingsaufnahme gibt es keine Obergrenze“

So zumindest Deutschlands mächtigster Asyllobbyist Günter Burkhardt. Damit hat er ausgesprochen, was in den Zwischentönen der Politik längst angeklungen ist und reicht gleichzeitig jenen die Hand, die sich als Menschenhändler und Schlepper verdingen und für steten Nachschub an Humankapital sorgen. Sie haben die Zeichen erkannt, die ihnen die Deutsche Politik und die Migrationsindustrie geben. Man […]