Gedenkaktion für Maria Ladenburger

Am Samstag dem 06.01.2018 hat die Identitäre Bewegung eine Gedenktafel für die ermordete Maria Ladenburger in Freiburg an der Dreisam aufgestellt. Die Gedenktafel war mit dem Schriftzug „Im Gedenken an Maria Ladenburger 06.12.1996 16.10.2016 Opfer eurer Lügen“ versehen. Mit dieser Aktion will die Identitäre Bewegung Trauer um den Verlust eines geliebten Mitmenschen zum […]

Deine Spende für das erste Zentrum in Süddeutschland

Was vor wenigen Jahren mit einer reinen Internetbewegung begonnen hat, ist längst zur stärksten patriotischen Jugendbewegung in Deutschland herangewachsen. Die Identitäre Bewegung hat sich als feste Größe im politischen Lager etabliert. In Süddeutschland wurde eine breite Struktur an Ortsgruppen aufgebaut, sodass es als Interessent nahezu überall möglich ist, sich einer Gruppe in der […]

Wir sind die letzte Generation, die noch etwas ändern kann!

Ein kalter und feuchter Herbsttag. Mit dem leichten Regen fallen die letzten Blätter von den Bäumen und die Sonne ist beinahe den ganzen Tag hinter den Wolken versteckt. Man überlegt sich zweimal, ob man wirklich aus dem Haus gehen möchte. Eigentlich ist es ein Tag zum Daheimbleiben. Man könnte es sich mit einem […]

Wir wünschen Euch einen schönen Sommer

Wir sind nicht immer politisch unterwegs. Auch regelmäßige Gemeinschaftsausflüge sind Bestandteil des Aktivistenlebens. Bei heißen Temperaturen und sonnigem Wetter trafen sich vergangenes Wochenende über 30 Aktivisten aus #Schwaben und der #Schweiz zum Volleyballturnier in #Konstanz. Zu Beginn führte uns ein ortsansässiger Aktivist mit einer kleinen Stadtführung durch die historische Altstadt. Anschließend ging es […]

Blick in die Zukunft

Das Straßenbild unserer Großstädte unterliegt seit Jahren einer steten Veränderung. Der große Austausch wird weiter vorangetrieben und bahnt sich seinen Weg in unseren Alltag. Kopftücher und Burkas stehen als Symbol dieses radikalen, demographischen Umbruchs – sie bestimmen das Stadtbild immer mehr. Wir importieren fremde Kulturen, Konflikte und dulden das Entstehen von Parallelgesellschaften. […]

Eilkundgebung in der Reutlinger Innenstadt

Die Terroranschläge sind nun auch in Deutschland und in Schwaben angekommen. Beinahe jeden Tag überschlagen sich die Ereignisse. Gestern Abend versammelten sich Aktivisten in Reutlingen und benannten die Verantwortlichen des Terrors. Die Multikultis. Die unkontrollierte Masseneinwanderung in bereits bestehende Parallelgesellschaften, hat in Deutschland den Nährboden für Terror bereitet. Unsere Politiker tragen die Verantwortung […]

Wer lügt, hat die Wahrheit immerhin mal gedacht. – Oliver Hassencamp

Wer lügt, hat die Wahrheit immerhin mal gedacht. – Oliver Hassencamp Gestern Mittag gaben Aktivisten der Identitären Bewegung, den Mitarbeitern des SWR eine Antwort auf die ausgestrahlte Sendung Landesschau aktuell Baden-Württemberg vom 4.07.2016. Mit Absperrband wurde der Eingang des Gebäudes symbolisch abgesperrt und eine Kundgebung vor dem Gebäude abgehalten. Völlig bewusst wurden in […]

– Selbstverteidigung – Sport – Bildung – Gemeinschaft –

Am vergangenen Wochenende fand das Aktivistenwochenende der Identitären Bewegung Schwaben statt. In den zwei Tagen fanden gemeinsame Workshops, Diskussionsrunden, Vorträge, Selbstverteidigungstraining, Kickboxen, sowie Kraft- und Ausdauertraining statt. Trotz schlechten Wetterbedingungen und der geistigen sowie körperlichen Anstrengungen, vollzog sich das Wochenende durch die gut gelaunten Teilnehmer mit Leichtigkeit. Wieder sind unsere Aktivisten ein Stück […]

Identitäre Fluthilfe in Braunsbach: Wir lassen das Land nicht untergehen!

Nach dem sich der Sturm und das Hochwasser am Sonntag gelegt hatte, fand man eine Landschaft der Verwüstung. Vor allem im Norden von Baden-Württemberg richteten die Schäden massiven Schaden an. Nachdem katastrophale Bilder durch die Medien gingen, beschloss spontan eine handvoll Identitäre Aktivisten in die Wohnorte zu fahren, die von dem Unwetter besonders […]

Konferenz zur Lösung der Asylkrise

Vergangenes Wochenende fand in Schwaben die statt. Nach einer kurzen Begrüßung fanden sich alle Aktivisten in dem Konferenzraum ein. Mit der ersten Rede wurden die drei Forderungen zur Lösung der Asylkrise dargelegt und erläutert. Neben geschlossenen Grenzen fordern wir identitäre eine Hilfe vor Ort, sowie eine damit einhergehende Remigration der illegalen Einwanderer. Die […]