Auf den Spuren von Ludwig Uhland

>>Am gestrigen Abend trafen sich einige Identitäre zu einer Nachtwanderung von Tübingen zur Wurmlinger Kapelle. Nachdem vom Schloss Hohentübingen, ein Blick auf die Unterstadt genommen wurde, durchquerten wir den Innenhof des Schlosses, hindurch eines tunnelartigen Ganges, der uns zur Südseite des Schlosses führte. Ein Seitenweg führte uns schließlich schnell auf die offizielle Wanderstrecke, […]

In einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist!

Das wusste bereits der römische Dichter Juvenal vor fast 2000 Jahren. Auch wir Identitäre sehen uns in dieser Tradition. Daher finden in vielen Regionen in regelmäßigen Abständen entsprechende Schulungen statt – so auch in Schwaben am vergangenen Wochenende. >>Das halbjährlich stattfindende Aktivistenwochenende dient vorrangig der geistigen und körperlichen Ertüchtigung. Neben gemeinsamen Arbeitskreisen, Vorträgen […]

„Machts Maul auf!“

Den gestrigen Samstagmorgen nutzen Aktivisten aus Schwaben um auf die verfehlte Asylpolitik und die Agenda der Multikultis: den Austausch der europäischen Völker aufmerksam zu machen. Ziel war es unter anderem, die Lethargie der Deutschen angesichts ihrer Lage anzuprangern. Es muss wie es Roman Herzog einmal sinngemäß sagte „ein Ruck durch Deutschland gehen“. Das […]