Euch geht es nicht um Menschen, euch geht es um Profit

Am Abend des 31. Mai 2017 störten Identitäre Aktivisten eine Veranstaltung der Schlepper-NGO SeaWatch in Stuttgart. Diese gehört, wie viele weitere vergleichbare Organisationen, zu den größten Profiteuren der fatalen Asylpolitik. Täglich wagen hunderte Migranten die gefährliche Überfahrt über das Mittelmeer, viele sterben dabei. Doch sie wagen die Fahrt in dem Wissen, dass bereits […]

#Manchester – #sokannesnichtweitergehen

Wir sind es leid, nur noch stillschweigend zuzusehen. Wir sind es leid, zu hören, dass es die einzige Reaktion auf den Anschlag ist, einfach so weiterzumachen wie bisher. Uns sagt man, wir sollen den islamistischen Terror als selbstverständlichen Teil des Lebens in Europa akzeptieren. Dieser Terror ist eine direkte Folge der ungebremsten Masseneinwanderung […]

Spielt nicht mit unserer Zukunft!

Eure Utopie von Multikulti, von einem harmonischen Miteinander in einer bunten Gesellschaft und einer Welt ohne Grenzen ist gescheitert. Konstante Übergriffe auf Frauen, steigende Terrorgefahr, fehlgeschlagene Integration samt weitläufiger Bildung von Parallelgesellschaften, sich vollziehende Islamisierung und der Austausch der Bevölkerung ist das Resultat eurer Politik. Ungeachtet dieser fatalen Entwicklung wird dennoch nicht gehandelt. […]

Eure Politik fordert Tote

Terroranschläge oder regelmäßige Übergriffe und Vergewaltigungen von Frauen sind kein Normalzustand. Es ist kein Zufall das die Kriminalität nach der Einwanderungswelle explodiert. Ihr habt die Konflikte importiert, habt den Terror importiert. Ihr habt tausende Einwanderer unkontrolliert in unser Land gelassen. Wir wollen nicht mit dem Terror und dieser Unsicherheit leben! Wir fordern sichere […]

Die Uhr tickt

Terror ist kein Zufall. Ihr habt den Terror importiert. Ihr habt tausende Einwanderer unkontrolliert in unser Land gelassen. Ihr sagt zu uns: „Terror gehört zu den Lebensrisiken des 21. Jahrhunderts.“ (Martin Schulz, SPD). Aber wir wollen nicht mit dem Terror leben! Wir wissen, wer uns die Terrorgefahr durch die Grenzöffnung ins Land geholt […]

Blick in die Zukunft

Das Straßenbild unserer Großstädte unterliegt seit Jahren einer steten Veränderung. Der große Austausch wird weiter vorangetrieben und bahnt sich seinen Weg in unseren Alltag. Kopftücher und Burkas stehen als Symbol dieses radikalen, demographischen Umbruchs – sie bestimmen das Stadtbild immer mehr. Wir importieren fremde Kulturen, Konflikte und dulden das Entstehen von Parallelgesellschaften. […]

Wer lügt, hat die Wahrheit immerhin mal gedacht. – Oliver Hassencamp

Wer lügt, hat die Wahrheit immerhin mal gedacht. – Oliver Hassencamp Gestern Mittag gaben Aktivisten der Identitären Bewegung, den Mitarbeitern des SWR eine Antwort auf die ausgestrahlte Sendung Landesschau aktuell Baden-Württemberg vom 4.07.2016. Mit Absperrband wurde der Eingang des Gebäudes symbolisch abgesperrt und eine Kundgebung vor dem Gebäude abgehalten. Völlig bewusst wurden in […]

Brutaler Raubüberfall auf identitäre Aktivistin in Stuttgart

Vor wenigen Tagen wurde eine Aktivistin der Generacija identitete Slovenija, die derzeit in Stuttgart studiert, am Abend von Arabern brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt. Eigentlich wollte die Aktivistin darüber nicht berichten und erzählte uns erst vor kurzem was in der Nacht vorfiel. Am Montagabend, den 27.06.2016 passierte im beschaulichen Stuttgarter Stadtteil Möhringen Folgendes: Die […]

Weltoffen Arschoffen!

Weltoffen Arschoffen! Die Vorfälle in deutschen Großstädten in der Silvesternacht sind ein Armutszeugnis für eine friedliche Gesellschaft. Vor Jahren hätte dies noch zu einer tiefergehenden Skandalisierung, wenigstens zur Wahl einer Schill Partei geführt. Heute sind die Menschen zwar entrüstet, aber wo bleiben die echten Ursachenerklärungen für solch unhaltbare Zustände Wo schreien die feministischen Aktivistinnen auf […]

Genderterror raus aus den Köpfen!

Unter diesem Motto beteiligten sich Identitäre am Nachmittag des 21.06. an einer der bis dato größten Demonstrationen für Kinder und Familien. Das breite Bündnis für Kinderschutz konnte Menschen aus allen Schichten der Bevölkerung mobilisieren und brachte so mehr als 4600 Teilnehmer auf die Straße. Zudem waren wie es zu erwarten war, auch linksextreme […]