Martin Sellners Auto angezündet

Während sich Martin in den USA befindet, ist vor zwei Tagen sein Auto in Wien von mutmaßlich linksextremen Tätern angezündet worden und brannte vollständig aus. Die Polizei hat bereits bestätigt, dass es sich um Brandstiftung handelt. So wie Martin fühlen wir alle uns durch solche widerlichen Angriffe und Gewaltexzesse nur bestärkt in unserem friedlichen Einsatz […]

Aktion: Zukunftsmusik Nicht mit uns!

Aktion: Zukunftsmusik Nicht mit uns! Vermehrtes Sicherheitspersonal, Anti-Terror-Sperren und Polizisten mit Maschinenpistolen im Anschlag gehören 2017 zum gewohnten Bild auf unseren Weihnachtsmärkten. Doch auch trotz all der Präventivmaßnahmen möchte keine richtige Weihnachtsstimmung aufkommen [1], zudem wird das Portemonnaie durch den Mehraufwand auch gleich noch etwas leichter [2]. Aber erfreuen wir uns doch daran, […]

Es klebt Blut an euren Händen

Die Aktivisten der Ortsgruppe Bautzen gedenken der Opfer zerstörerischer Politik offener Grenzen und Multikulti. Wir appellieren an das letzte Fünkchen Moral und Gewissen der Verursacher dieses unverantwortlichen Kurses. . Egal, ob man Mann oder Frau, Flüchtling oder Europäer. Die Etablierten tragen Verantwortung für ihren Tod. Deshalb trugen wir die Bilder und das Blut […]

GROAKTIONEN IN BERLIN Identitäre starten Kampagne Kein Opfer ist vergessen

GROAKTIONEN IN BERLIN Identitäre starten Kampagne Kein Opfer ist vergessen Jetzt unterstützen! Wir geben den Opfern von Multikulti, Masseneinwanderung und Islamisierung eine Stimme! In den Mittagsstunden des 04.11.2017 wurden an zwei zentralen Hot-Spots in der Bundeshauptstadt zwei Großbanner entrollt. Am Breitscheidplatz, wo vor knapp einem Jahr der islamistische Attentäter Anis Amri mit […]

Video zur Aktion GRENZEN SCHÜTZEN – LEBEN RETTEN an der Cottbuser Stadthalle

Video zur Aktion GRENZEN SCHÜTZEN – LEBEN RETTEN an der Cottbuser Stadthalle Es ist schon verwunderlich, dass das Engagement einiger junger Patrioten in Cottbus für mehr Erregung in der lokalen Presse sorgt, als die beinahe alltäglichen Vorfälle mit Asylbewerbern in der Stadt. Diese Reaktionen zeigen uns und allen anderen kritisch denkenden Menschen, dass wir mit […]

Warum wir Aktivisten von der Identitären Bewegung unter dem Motto: GRENZEN SCHÜTZEN – LEBEN RETTEN die Stadthalle in Cottbus besetzt haben

Warum wir Aktivisten von der Identitären Bewegung unter dem Motto: GRENZEN SCHÜTZEN – LEBEN RETTEN die Stadthalle in Cottbus besetzt haben Die im September 2015 vollzogene Grenzöffnung der Bundesregierung hat den Alltag in Deutschland massiv verändert. Allein 2015 überquerten laut offiziellen Angaben 890.000 Migranten [1] die Grenzen ohne ihre Identität nachweisen zu müssen. […]

Wer sind die nächsten Opfer, Frau #Merkel

Die Ortsgruppe #Fulda hat am gestrigen Sonntag ihren Protest auf den Fuldaer Domplatz getragen, um auf die stetig steigenden Opferzahlen des islamischen Terrors aufmerksam zu machen. Frau Merkel, der laut Umfragen ab kommenden Sonntag einmal wieder das Amt der Bundeskanzlerin durch die Wähler anvertraut wird, trägt einen kapitalen Anteil an dieser Situation. […]

Wahlkplakat-Busting in Rottweil

Vor wenigen Jahren war islamischer Terror in Europa kein großes Thema. Heute werden wir tagtäglich mit der wachsenden Kriminalität und dem Verlust des Sicherheitsgefühls konfrontiert, was eine unmittelbare Folge der unverantwortlichen Politik Merkels ist. Auf kurzfristige Sicht wird sich daran nichts ändern und der Politzirkus wird ab September wie gehabt weitergehen. Es sei […]

Die sichersten Reiseländer Auf Wiedersehen, Deutschland!

Die sichersten Reiseländer Auf Wiedersehen, Deutschland! Laut einer Studie des Wirtschaftsforums ist Deutschland in der Bewertung der Sicherheit um 31 Plätze gefallen. Der nun belegte 51. Rang befindet sich in der Liste hinter Rumänien, Kuwait, Albanien, Polen und Tadschikistan. Deutschlands europäische Schwesterstaaten, die sich auch tatkräftig am großen Austausch beteiligen, erhalten derweil noch […]

Gedenken an die Opfer des Anschlags am Breitscheidplatz:

Am 28.März 2017 setzte die Identitäre Bewegung Berlin-Brandenburg eine Gedenktafel am Berliner Breitscheidplatz. Wir gaben den Opfern des islamistischen Terroranschlags vom 19.Dezember 2016 damit endlich einen Namen. Es war unser kleiner Beitrag gegen das Vergessen und die Gewöhnung an den Terror als Normalzustand. Während der regierende Bürgermeister sich lieber um einen „Dialog“ mit verfassungsfeindlichen Religionsgemeinschaften […]