Funkenfilme – „Sterben“

„Eigentlich lässt der oben geschilderte Geisteszustand nur einen kollektiven Selbstmord als konsequente Handlung zu. Doch im Schatten der Postmoderne und des Ethnomasochismus entstand eine verschämte Ideologie, welche die eigene Schuld zum zentralen Antrieb macht. Man ist nach wie vor auserwählt, einzigartig und besonders und zwar im Ausmaß der aufgeladenen Schuld. Nach wie vor gibt […]