Der identitäre Blog Kontrakultur aus Norddeutschland mit einem Diskussionsbeitrag zur Tragödie in Syrien:

>>Wenn wir diesen Hintergrund jetzt auf die aktuelle Situation in Europas Asylkrise anwenden, dann ist vor allem eines deutlich erkennbar. Eine Fluchtursachenbekämpfung heiß eine aktive Außenpolitik der Deeskalation und der internationalen Kooperation zu verwirklichen. Deutschland ist mit seinen außenpolitischen Eliten jedoch im Einflussbereich der USA gefangen und bewegt sich dabei praktisch nicht. Zwar […]