Neues Projekt aus Tübingen: Radikal feminin

Neues Projekt aus Tübingen: Radikal feminin Längst ist die kulturmarxistische Pädagogik in alle Bereiche der Gesellschaft eingesickert, bestimmt unser Denken und damit auch unsere Lebensentwürfe. Gerade junge Frauen – ohne dass sie explizit feministisch orientiert sein müssen – sind von der Annahme beeinflusst, das klassische Familienbild würde ihre Freiheit einschränken, würde nur Abhängigkeit und Unterdrückung […]

Genderterror raus aus den Köpfen!

Unter diesem Motto beteiligten sich Identitäre am Nachmittag des 21.06. an einer der bis dato größten Demonstrationen für Kinder und Familien. Das breite Bündnis für Kinderschutz konnte Menschen aus allen Schichten der Bevölkerung mobilisieren und brachte so mehr als 4600 Teilnehmer auf die Straße. Zudem waren wie es zu erwarten war, auch linksextreme […]

– AKTION GEGEN DEN LINKEN MAINSTREAM AN DER UNI HALLE –

Am 09. Juni fand eine Protestaktion identitärer Aktivisten gegen die an der Martin-Luther-Universität in Halle vorherrschende Ideologie der Selbstabschaffung statt. Unter der Devise damit sie es nicht sehen müssen wurden den Statuen ihrer geistigen Gründungsväter im Hauptgebäude der 321-jährigen Alma Mater symbolisch die Augen verbunden. Mit dem Protest, so ein Sprecher, wollen wir […]

Die Genderideologie, mehr Alchemie als Wissenschaft

Mit der Genderideologie soll ein kranker Zeitgeist etabliert werden, um den Einheitsmenschen zu erschaffen. Mit pseudowissenschaftlichen Erkenntnissen, will man die Gesellschaft transformieren. Es soll so früh wie möglich in die Lebenswelt der Menschen eingegriffen und manipulativ gegengesteuert werden. Die natürliche Ordnung wird in Frage gestellt und die Geschlechter, also die Aufteilung in Mann und Frau, […]

Gender Mainstream ist ideologischer Giftmüll!

„Gender Mainstreaming ist nicht etwa nur ein isoliertes Projekt, sondern querschnittartig die Unterwerfung aller unserer Lebensbereiche unter eine ideologische Vorstellung. Wir gendern unsere Sprache, unsere Institutionen, Schulen und Universitäten, Wirtschaft und Wissenschaft, unsere gesellschaftlichen Verhältnisse, die Erziehung unserer Kinder sogar die Bibel!“ […] „Denkt man Gender Mainstream zu Ende, läuft es auf […]