Video zur Protest-Aktion

Vergangenen Montag fassten sich einige der 120dB-Aktivistinnen ein Herz: Eine Podiumsdiskussion zum Thema #metoo wurde kurzerhand geentert, weil die massiv steigende, sexuelle Migrantengewalt von den anwesenden „high society“-Damen auf der Bühne wie zu erwarten penetrant ausgeblendet wurde. Mit einem Banner zur Erinnerung an die „vergessenen Frauen“ riefen die Frauen dem Publikum die gescheute Thematik zurück ins Gedächtnis.
Der britische Videoblogger Tommy Robinson war mit seiner Kamera mit im Saal dabei und hat das Geschehen genau dokumentiert. Auf YouTube ist jetzt das gesamte Video zu sehen, inklusive von Gesprächen mit den Aktivistinnen.

Mehr Informationen: www.120db.info

Spenden:
Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98476501301110068317
BIC: WELADE3LXXX
Sparkasse Paderborn-Detmold
Verwendungszweck: „120dB-Kampagne“

#120dB #metoo #Berlinale #TipiBerlin #Berlin #Migrantengewalt#Frauenrechte #Feminismus