Wir sind die letzte Generation, die noch etwas ändern kann!

Ein kalter und feuchter Herbsttag. Mit dem leichten Regen fallen die letzten Blätter von den Bäumen und die Sonne ist beinahe den ganzen Tag hinter den Wolken versteckt. Man überlegt sich zweimal, ob man wirklich aus dem Haus gehen möchte. Eigentlich ist es ein Tag zum Daheimbleiben. Man könnte es sich mit einem guten Buch und einem warmen Tee richtig gemütlich in den eigenen vier Wänden machen. Auch der ein oder andere Aktivist aus Schwaben würde seine freien Stunden wahrscheinlich gerne auf diese Art und Weise gestalten wollen. Doch nicht heute.

Denn heute ist Basisaktivismus angesagt. Also sind wir in der Heilbronner Innenstadt unterwegs, um unsere Flyer zu verteilen, mit den Leuten ins Gespräch zu kommen und die ein oder andere Diskussion zu führen. Die vielen positiven Rückmeldungen zeigen einmal mehr, dass breite Teile der Gesellschaft mit unseren Forderungen sympathisieren.

Was uns identitäre Aktivisten auch an solchen verregneten Tagen besonders antreibt ist das Bewusstsein, dass wir die letzte Generation sind, die noch etwas ändern kann. Jeder einzelne Jahrgang nach uns ist bereits in einer noch schwierigeren demographischen Situation, als wir es jetzt schon sind. Und schon in wenigen Jahren wird kaum mehr eine Wende möglich sein, wenn sich bis dahin nichts geändert haben sollte.

Wir haben folglich schlicht keine Zeit mehr, nichts zu tun. Wir haben auch keine Zeit mehr zu versuchen, unsere Lage irgendwie zu relativieren. Ebenso wenig dürfen wir auf eine Veränderung durch Andere bzw. von außen hoffen. Wir selbst müssen die Wende vorantreiben, die wir uns für diese Gesellschaft wünschen. Wir haben als identitäre Generation, als die Letzten, die noch etwas ändern können also eine klare Aufgabe: Wir müssen die politische Wende einleiten, bevor es zu spät ist.

Du kommst aus der Gegend, bist aber noch untätig? Dann werde aktiv und schreibe uns an: Heilbronn@identitaere-bewegung.de

#Heilbronn #Schwaben #IBSchwaben #IB #IdentitäreBewegung #WerdeAktiv #DefendEurope
www.identitaere-bewegung.de