Zusammenhalt stärken!

Passend zum gestern geteilten Video von Martin Sellner ist vor kurzem eine soziologische Studie veröffentlicht worden, in der über einen längeren Zeitraum beobachtet wurde, wie sich multikulturell verändernde Stadtteile auf den sozialen Zusammenhalt auswirken.

Im Interview mit der Jungen Freiheit beschreibt der Autor James Laurence die Ergebnisse:

„Wir haben deshalb nicht einfach – wie die früheren Studien -ethnisch durchmischte und ethnisch homogene Nachbarschaften verglichen, sondern über Jahre hinweg die gleichen Nachbarschaftsgebiete beobachtet und untersucht, wie dort im Laufe der Zeit der Grad der ethnischen Durchmischung zu- und ob gleichzeitig der Grad der sozialen Kohäsion abgenommen hat.
[…]
Resultat: Tatsächlich sinkt mit zunehmender ethnischer Durchmischung das Wohlgefühl und das Vertrauen der Bevölkerung gegenüber ihrer Nachbarschaft, die soziale Kohäsion nimmt ab.“

Die Ergebnisse der Studie sind ein weiteres Beispiel dafür, dass unsere theoretischen Überlegungen empirisch begründet sind. Im Zuge der Masseneinwanderung schlittert Deutschland in ein Gesellschaftexperiment, das nicht die Interessen seiner Menschen in den Blick nimmt.

Der Austausch zerstört den sozialen Zusammenhalt. Identitär zu sein heißt, den Zusammenhalt europäischer Länder zu stärken!

#DerAustausch #Sellner #Lawrence #JungeFreiheit #IBD #ZukunftEuropa #SozialeKohäsion #Identitaer